ColognePride 2018: Alle Infos zum Straßenfest, Programm und CSD-Demo-Parade in Köln

Die Events während des ColognePride 2018

Das Rahmenprogramm zum ColognePride 2018

Das Rahmenprogramm zum ColognePride 2018 copyright: pixabay.com
Das Rahmenprogramm zum ColognePride 2018
copyright: pixabay.com

Das große Rahmenprogramm zum ColognePride 2018 startet am 23. Juni 2018. Von diesem Tag an wird es bis zum Ende am 8. Juli 2018 jeden Tag mindestens eine Veranstaltung geben. Den Zeitplan dazu hat der Kölner Lesben- und Schwulentag e.V. veröffentlicht. Auch in diesem Jahr gehören wieder zahlreiche Informationsveranstaltungen dazu. Außerdem stehen Tanzveranstaltungen, Fachtagungen, Ausstellungen und Denkwerkstätten auf dem Programm. Insgesamt sind für den Zeitraum vom 23. Juni 2018 bis zum 8. Juli 2018 rund 70 Veranstaltungen geplant.

Hochzeitsnacht 2.0

Der KLuST und die Wirtschaftsgemeinschaft Schaafenstraße organisieren die Hochzeitsnacht 2.0 in diesem Jahr.
copyright: pixabay.com

Es ist ziemlich genau ein Jahr her, als der Bundestag den Weg für die Ehe für Alle freigemacht hat. Das Thema schlug hohe Wellen zum Ende der vergangenen Legislaturperiode. Das Gesetz wurde aber verabschiedet. Passend dazu gibt es ein Jahr später am 30. Juni 2018 eine große Kundgebung auf der Schaafenstraße mit dem Titel “Hochzeitsnacht 2.0”. Zwischen 18 und 22 Uhr gibt es beste Unterhaltung und Musik, beispielsweise von Cat Ballou. Die Hochzeitsnacht soll nun in jedem Jahr fester Bestandteil des großen Rahmenprogramms des ColognePride sein. Der KLuST und die Wirtschaftsgemeinschaft Schaafenstraße organisieren die Hochzeitsnacht 2.0 in diesem Jahr. Der erste Hochzeitstag ist im Übrigen auch als “Baumwollhochzeit” bekannt.

Das Schaafenstraßenfest, das in den Jahren zuvor immer stattgefunden hat und im letzten Jahr ausgefallen ist, wird in diesem Jahr auch nicht stattfinden. Die “Hochzeitsnacht 2.0” ersetzt dieses Fest nicht, sondern ist eine eigene Veranstaltung.