Im Kölner Haxenhaus hat auch die Bratwurst Tradition

Das Haxenhaus zum Rheingarten in der Altstadt ist unter den Kölner Restaurants längst eine kulinarische Institution.
Das Haxenhaus zum Rheingarten in der Altstadt ist unter den Kölner Restaurants längst eine kulinarische Institution.
copyight: Frederic Wichert

Das Haxenhaus zum Rheingarten ist unter den Kölner Restaurants längst eine Institution. Seit fast 30 Jahren schafft es das Team um Geschäftsführer Wilhelm H. Wichert, frisch gegrillte Haxen sowie hausgemachte Bratwurst auf den Punkt genau dem Gast zu servieren. Hier, im Herzen der Kölner Altstadt, wird die ehrwürdige Wirtshaus-Tradition noch gepflegt. Haxen in allen Variationen und hausgemachte Bratwurst nach Rezeptur von Metzgermeister “Löwe Will” sind die Spezialitäten des Restaurants mit dem riesigen Speisesaal.

Früher Herberge, Brauerei und Schuhgeschäft – heute Restaurant

Seit 1988 ist im Rheingarten in der Kölner Altstadt das von Traditionen geprägte Restaurant und Wirtshaus zuhause.
Seit 1988 ist im Rheingarten in der Kölner Altstadt das von Traditionen geprägte Restaurant und Wirtshaus zuhause.
copyright: Lars Welding

Herberge, Brauerei, Schuhgeschäft – das Gebäude im Rheingarten hat in seiner über 700-jährigen Geschichte bereits viele verschiedene Funktionen gehabt. Seit 1988 ist nun dort das von Traditionen geprägte Restaurant und Wirtshaus zuhause. Von knusprigen Haxen in verschiedenen Variationen über hausgemachte Bratwurst, als halber oder ganzer Meter serviert, bis hin zu knackigen Salaten sowie rheinische Kleinigkeiten wird den Besuchern deutsche und regionale Küche serviert. Den Durst löschen die Gäste am liebsten mit fassfrischem Gaffel Kölsch.

Haxen in allen Variationen und hausgemachte Bratwurst nach Rezeptur von Metzgermeister "Löwe Will" sind die Spezialitäten des Restaurants.
Haxen in allen Variationen und hausgemachte Bratwurst nach Rezeptur von Metzgermeister “Löwe Will” sind die Spezialitäten des Restaurants..
copyright: Laurence Chataigne

Dabei macht das typisch deutsche Gericht auch mit exotischen Beilagen Bekanntschaft. Als Schweinshaxe Beijing wird sie in einem brodelnden LoDschin-Sud gekocht, mit asiatischen Gewürzen verfeinert, serviert mit einem Krautsalat mit Ingwer, frisch gebackenem Bauernbrot und süßsaurem Dip. Haxe mal anders, aber so empfehlenswert wie die anderen Gerichte auch.

Im Haxenhaus auf Zeitreise ins Mittelalter gehen

Die Gäste wissen die gemütliche Atmosphäre und die leckeren Speisen und Getränke in dem Traditionslokal zu schätzen.
Die Gäste wissen die gemütliche Atmosphäre und die leckeren Speisen und Getränke in dem Traditionslokal zu schätzen.
copyright: Achim Hehn

Doch in dem Restaurant mit der mittelalterlichen Atmosphäre kann man nicht nur gut essen, sondern auch noch auf Zeitreise gehen. Bei der Luoderei, der mittelalterlichen Festtafel, finden sich die Gäste in einem besonderen Ambiente wieder: Essen mit Holzbesteck, mittelalterliche Klänge sowie eine Magd und ein Knecht, welche die Gäste durch den Abend führen, machen das Spektakel zu einem unvergesslichen Event. Die Luoderei kann für Gruppen ab 20 Personen vorbestellt werden.

Für Betriebsfeiern und private Veranstaltungen stehen mehrere Gesellschaftsräume zur Verfügung. Im Erdgeschoss mit seiner imposanten Deckenhöhe beträgt die Sitzkapazität 120 Personen. Auf der 1. Etage mit Rheinblick bietet das Rheinstübchen Platz für bis zu 25 Personen. Die ebenfalls im oberen Stockwerk gelegene Saalkammer ist auf maximal 55 Personen ausgelegt. Saalkammer und Rheinstübchen sind durch eine geöffnete Falttür kombinierbar, sodass sich ein Veranstaltungsraum für bis zu 80 Personen gestalten lässt.

Köln-Touristen, Messegäste, aber auch Altstadt-Bummler wissen die gemütliche Atmosphäre und die leckeren Speisen und Getränke in dem Traditionslokal zu schätzen. Aus diesem Grund empfiehlt sich eine Tischreservierung, um nach einem ereignisreichen Tag auch tatsächlichen einen Platz für ein gutes Mahl in mittelalterlichem Ambiente zu erhalten.

Nähere Informationen, eine Speisekarte, Reservierungsanfragen und aktuelle Angebote finden Sie auf: www.haxenhaus.de sowie telefonisch unter: 0221 – 27 04 99 0 und per E-Mail an: info@haxenhaus.de.

Haxenhaus zum Rheingarten

Frankenwerft 19 (Ecke Salzgasse / Buttermarkt)
50667 Köln-Altstadt

Öffnungszeiten

  • Montag bis Donnerstag von 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr
  • Freitag und Samstag von 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr und 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr (warme Küche)
  • Sonntag und Feiertage 12:00 Uhr bis 21:00 Uhr


CityNEWS präsentiert regelmäßig interessante Restaurant-Tipps aus Köln und der Region. Wenn auch Sie hier vorgestellt werden möchten oder einen spannenden Tipp für uns haben, können Sie sich gerne einfach bei uns melden!