Jeck im Sunnesching 2018: Das Programm in Köln, Bonn und Bad Münstereifel

Jeck im Sunnesching 2018: Das Programm in Köln und Bonn in der Übersicht copyright: Moritz Künster
Jeck im Sunnesching 2018: Das Programm in Köln und Bonn in der Übersicht
copyright: Moritz Künster

Bunt, fröhlich und irgendwie anders als andere Festivals: Jeck im Sunnesching 2018 steht in den Startlöchern. Im letztem Jahr jubelten und schunkelten insgesamt rund 28.000 Besucher den kölschen Top-Bands in Köln und Bonn zu, dazu kamen über 50.000 Jecken beim parallel veranstalteten Kneipen-Festival.

Und auch außerhalb des Rheinlands sorgte das jecke Sommer-Festival für großes Interesse. Allein 700.000 Menschen wurden über die Sozialen Medien erreicht, zahlreiche Fernsehsender und Medien berichteten über das Phänomen.

In diesem Jahr findet die Open-Air-Gute-Laune-Party am 1. September 2018 in Köln im Deutzer Jugendpark und in Bonn in der Rheinaue statt. Beide Veranstaltungen sind restlos ausverkauft! Hinzugekommen sind weitere Feier-„Hotspots“ im Kölner Umland. So wird beispielsweise in Bad Münstereifel, im Rhein-Erft Kreis und sogar auf zwei Parties in der Hauptstadt Berlin gefeiert. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen, damit es eine perfekte Sommer-Sause wird, passend zum Motto „Fiere ohne ze Friere!“.

Das Programm von Jeck im Sunnesching 2018 in Köln, Bonn und Bad Münstereifel

Jeck im Sunnesching 2018: So toll wird das kölsche Festival! copyright: CityNEWS
Jeck im Sunnesching 2018: So toll wird das kölsche Festival!
copyright: CityNEWS

Am Samstag, 01.09.2018 zieht es die Freunde der kölschen Lebensart bei Jeck im Sunnesching 2018 zu den Open-Air-Festivals in Köln und Bonn (beide ausverkauft) sowie Bad Münstereifel. Die Jecken feiern auch mit den angesagtesten kölschen Bands und CityNEWS hat hier das komplette Programm in der Übersicht!

FESTIVAL KÖLN JUGENDPARK

Über 10.000 – meist verkleidete – Jecken jubelten den kölschen Top-Bands im vergangenen Jahr zu und verwandelten das wunderschöne Areal am Rheinufer in eine jecke Schunkel-Arena. Das Areal direkt am Kölner Rheinpark wird bereits zum dritten Mal in ein farbenfrohes Wunderland verwandelt. Eine erstklassig besetzte Konzertbühne, zahlreiche Theken und viele Überraschungen zum Schlemmen und Stöbern machen das Festivalgelände zur Erlebnisfläche unter freiem Himmel! Die Moderation in Köln, wo vor wenigen Tagen noch das Zelt- und Campinglager der gamescom war, übernimmt Lukas Wachten.

  • 09:00 Uhr Einlass
  • 11:00 Uhr Lupo
  • 11:45 Uhr Björn Heuser
  • 12:35 Uhr Kasalla
  • 13:50 Uhr Fiasko
  • 14:20 Uhr Mo-Torres
  • 14:30 Uhr Cat Ballou
  • 15:30 Uhr Rockemarieche
  • 16:15 Uhr Querbeat
  • 17:30 Uhr Miljö
  • 18:30 Uhr Brings

FESTIVAL BONN RHEINAUE

Zum zweiten Mal gastiert Jeck im Sunnesching in Bonn, in diesem Jahr erstmals in der größeren Rheinaue auf der Blumenwiese. Ein im letzten Jahr ausverkauftes Sommerfestival, eine erstklassig besetzte Konzertbühne, zahlreiche Theken und viele Überraschungen zum Schlemmen und Stöbern verwandeln das Festivalgelände wieder in ein jeckes Abenteuer. Unter freiem Himmel werden die jecken Herzen höher schlagen! Moderiert wird die jecke Sause in Bonn von Kati Ulrich.

  • 09:00 Uhr Einlass
  • 11:00 Uhr Pläsier
  • 11:45 Uhr Stefan Knittler
  • 12:30 Uhr Cat Ballou
  • 13:45 Uhr Miljö
  • 15:00 Uhr Kempes Feinest
  • 15:45 Uhr Brings
  • 17:00 Uhr Fiasko
  • 17:45 Uhr Kasalla
  • 19:00 Uhr Querbeat

FESTIVAL BAD MÜNSTEREIFEL

Auch im beschaulichen Bad Münstereifel rund 4.500 Jecken zusammenkommen, um u.a. mit der Micky Brühl Band, den Domstürmern, de Boore, Cöllner, Klüngelköpp, Funky Marys, Big Maggas und Rhingbloot die historische Altstadt in der Heimat von „Heino“ kurzerhand in kölsches Feier-Territorium verwandeln.

  • 12:30 Uhr Einlass
  • 13:30 Uhr Rhingbloot
  • 14:30 Uhr Klüngelköpp
  • 15:45 Uhr Boore
  • 17:00 Uhr Domstürmer
  • 17:45 Uhr Funky Marys
  • 18:15 Uhr High Energy
  • 18:45 Uhr Cöllner
  • 19:30 Uhr Druckluft
  • 20:15 Uhr Micky Brühl Band
  • 21:00 Uhr Big Maggas

Wer es nicht zu den Festivals schafft, kann kostenlos per Live-Stream alles verfolgen. So wird gemeinsam mit dem WDR Jeck in Sunnesching 2018 aus Bonn in die Welt übertragen. Gesendet wird über die Jeck in Sunnesching Website und der Facebook-Seite. Zudem streamt der WDR Kasalla, Brings und Co. über seinen Facebook-Auftritt WDR Jeck.

Tickets für die vielen Events in den Kölner Veedeln gibt es über die Homepage der Veranstaltung.