Alle Infos und das Programm zu Weiberfastnacht 2020 in Köln

Alle Infos und das Programm zu Weiberfastnacht 2020 in Köln copyright: Festkomitee Kölner Karneval
Alle Infos und das Programm zu Weiberfastnacht 2020 in Köln
copyright: Festkomitee Kölner Karneval

Letzte Aktualisierung am 17.02.2020: Der Karneval in Köln nähert sich seinem jecken Höhepunkt und läutet ab Weiberfastnacht (Donnerstag, 20.02.2020) mit dem Start des Straßenkarnevals die heiße Phase in der Domstadt ein. Die Jecken ziehen dann bunt kostümiert durch die Straßen der Rheinmetropole und überall wird die 5. Jahreszeit ausgiebig gefeiert. Und spätestens beim Kölner Rosenmontagszug (Montag, 24.02.2020) erreicht das närrische Treiben in der Karnevalshochburg seinen absoluten Siedepunkt. CityNEWS hat hier alle wichtigen Infos und das komplette Programm zu Weiberfastnacht 2020 in Köln zusammengestellt.

Inhaltsverzeichnis

Weiberfastnacht 2020 in Köln: Übersicht zum Programm

Weiberfastnacht 2020 in Köln: Übersicht zum Programm copyright: CityNEWS / DisobeyArt - stock.adobe.com
Weiberfastnacht 2020 in Köln: Übersicht zum Programm
copyright: CityNEWS / DisobeyArt – stock.adobe.com

Wie immer wird an Weiberfastnacht (Wieverfastelovend), der Tag, an dem die Frauen das Zepter komplett übernehmen, traditionell der Straßenkarneval  in Köln eröffnet. Überall in den Veedeln – ganz nach dem diesjährigen Karnevalsmotto – erklingeln kölsche Töne, Spielmannszüge streifen durch die Straßen, es wird bereits in den Morgenstunden mit Kölsch angestoßen, man ruft mit wildfremden Menschen Kölle Alaaf und eigentlich befindet sich die Domstadt in einem Ausnahmezustand.

Ob Party, Sitzung, Straßenkarneval mit Veedelszügen oder das ein oder andere Kölsch in der Kneipe. Nahezu jeder findet beim Karneval in Köln sein Plätzchen. Herzlichkeit, Gastfreundschaft und das Gefühl dazuzugehören werden in den jecken Tagen in der Domstadt großgeschrieben und jeder der einmal erlebt hat, kommt mit Sicherheit wieder in die Rheinmetropole. Nicht unbedingt als Gast, viel mehr als Freund …

Programm auf dem Alter Markt in der Altstadt

Das Programm auf dem Alter Markt in der Altstadt copyright: Festkomitee Kölner Karneval
Das Programm auf dem Alter Markt in der Altstadt
copyright: Festkomitee Kölner Karneval

Die wohl bekannteste Veranstaltung an Weiberfastnacht findet in der Kölner Altstadt auf dem Alter Markt statt. Wer keine Tickets für die Tribüne in der Altstadt ergattern konnte, die Eröffnung jedoch trotzdem live miterleben möchte, sollte sich an Weiberfastnacht so früh wie möglich auf den Weg machen. Die Tribünen werden bereits gegen 9 Uhr geöffnet und erfahrungsgemäß füllt sich der Bereich um den Alter Markt sehr schnell. Auch die Kneipen rundherum sind bereits früh gut gefüllt. Daher kann es durchaus schon in den Anfangsstunden zu Sperrungen kommen.

Pünktlich um 11:11 Uhr fällt dann der offizielle Startschuss auf dem Alter Markt in der Kölner Altstadt. Mit von der Partie bei der vom Traditionsverein Altstädter Köln 1922 e.V. veranstalteten Eröffnung, ist Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker sowie der Präsident des Festkomitees Kölner Karneval Christoph Kuckelkorn. Außerdem wird das Kölner Dreigestirn mit Prinz, Bauer und Jungfrau zu Gast sein. Rund um die Bühne feiern an Weiberfastnacht 2020 tausende, bunt kostümierte Jecke bei einem abwechslungsreichen Programm. Mit dabei sind die Top-Stars des Kölner Karnevals:

  • 09:30 Uhr: Einmarsch Altstädter Köln 1922 e.V.
  • 09:45 Uhr: Blömcher
  • 10:00 Uhr: Druckluft
  • 10:15 Uhr: Norbert Conrads
  • 10:30 Uhr: Lupo
  • 10:50 Uhr: Marita Köllner
  • 11:11 Uhr: Offizielle Eröffnung
  • 11:20 Uhr: Altstädter Korps mit Spielmannszug
  • 11:30 Uhr: Höhner
  • 12:00 Uhr: Funky Marys
  • 12:15 Uhr: Miljö
  • 12:35 Uhr: Kölner Kinderdreigestirn 2020
  • 12:45 Uhr: Cöllner

Programm am Kölner Tanzbrunnen in Deutz

Programm am Kölner Tanzbrunnen in Deutz copyright: CityNEWS / Alex Weis
Programm am Kölner Tanzbrunnen in Deutz
copyright: CityNEWS / Alex Weis

Wie jedes Jahr veranstaltet auch Radio Köln an Weiberfastnacht in Deutz eine große Karnevalsparty am Kölner Tanzbrunnen. Einlass ist ab 9 Uhr und das Programm startet um 10:30 Uhr. Ende wird gegen 18 Uhr sein. Aufgrund der hohen Veranstaltungskosten gibt es Karten für das Event erstmalig nur gegen einen Eintrittspreis von 11,11 Euro. Ein Anteil dieses Preises, nämlich 1,11 Euro geht dabei an die Hilfsorganisation Aktion Lichtblicke.

Karten sind allerdings längst nicht mehr zu haben. Radio Köln vergibt lediglich noch einige Karten für die Veranstaltung an Weiberfastnacht 2020 im laufenden Radio-Programm bei diversen Verlosungen. Das Programm am Tanzbrunnen ist vollgepackt mit den Top-Stars des Kölner Karnevals. Moderiert wird die Veranstaltung von Linus und den Radio Köln-Moderatoren Judith Pamme und Christian vom Hofe. Mit dabei sind:

  • Räuber
  • Funky Marys
  • StadtRand
  • Domstadtbande
  • Hanak 
  • Kempes Feinest
  • Rabaue
  • Lupo
  • Domstürmer
  • Cöllner
  • Kasalla
  • Björn Heuser
  • Bläck Föös
  • Cat Ballou
  • Planschemalöör

Programm an der Uni-Mensa im Belgischen Viertel

Das Programm an der Uni-Mensa im Belgischen Viertel copyright: Festkomitee Kölner Karneval
Das Programm an der Uni-Mensa im Belgischen Viertel
copyright: Festkomitee Kölner Karneval

Und auch auf der Bühne vor der Uni-Mensa im Belgischen Viertel wird an Weiberfastnacht 2020 wieder gefeiert. Wir schon in den vorigen Jahren können die Jecken zwischen 11:00 Uhr und 19:00 Uhr mit verschiedenen Bands aus dem Kölner Karneval feiern. Im Wechsel mit den Live-Acts wird ein DJ-Team einen bunten Mix präsentieren und den bunt kostümierten Feiernden einheizen. Der Eintritt hier ist frei!

Wie bereits im vergangenen Jahr arbeitet die Stadt eng mit dem Festkomitee Kölner Karneval zusammen, das die Schirmherrschaft für diese Veranstaltung übernommen hat. Es treten viele bekannte Größen des Kölner Karnevals auf, wie z.B. Querbeat, Kasalla, Planschemalöör, Ben Randerath, Pläsier, La Mäng, Kuhl un de Gäng, die Grüngürtelrosen, Pow Pow Movement und Chanterella. Zusätzlich wird DJ Dee Jot den gesamten Tag im Wechsel mit den Live-Acts musikalisch gestalten. Die Moderation übernimmt wieder Katjuschka Altmann.

Die Initiative wurde im Rahmen des von Oberbürgermeisterin Henriette Reker einberufenen Runden Tisches Straßenkarneval entwickelt und soll dazu beitragen, die an den Karnevalstagen hochfrequentierte Zülpicher Straße zu entlasten. Alle Künstler unterstützen mit ihren Auftritten eine respektvolle und sichere Feierkultur.

So fahren Bus und Bahn an Weiberfastnacht in Köln

So fahren Bus und Bahn an Weiberfastnacht in Köln copyright: Christoph Seelbach / Kölner Verkehrs-Betriebe AG
So fahren Bus und Bahn an Weiberfastnacht in Köln
copyright: Christoph Seelbach / Kölner Verkehrs-Betriebe AG

Zu Weiberfastnacht herrscht bei den Bussen und Bahnen der Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) und beim Zugverkehr der Region erfahrungsgemäß Hochbetrieb. Zur Entlastung der einzelnen Linien werden daher über den ganzen Tag zahlreiche Veränderungen im Fahrplan vorgenommen. Außerdem kann es im Verlauf des Tages, besonders in der Kölner Innenstadt und an Bahnhöfen, zu einzelnen Sperrungen und Umleitungen kommen. Hier haben wir bei CityNEWS alle Änderungen an Karneval bei Bus und Bahn in der Übersicht!

Als praktische Hilfe empfehlen wir allen Jecken sich die kostenlose mobil-nrw App aufs Smartphone zu laden. So hat man alle Fahrpläne und Änderungen immer in der Hosentasche direlt dabei.

Bahn-Linien der KVB

Die Änderungen bei den Bahn-Linien der KVB an Weiberfastnacht in der Übersicht. copyright: Stephan Anemüller, Kölner Verkehrs-Betriebe AG
Die Änderungen bei den Bahn-Linien der KVB an Weiberfastnacht in der Übersicht.
copyright: Stephan Anemüller, Kölner Verkehrs-Betriebe AG

An Weiberfastnacht 2020 werden alle Bahn-Linien grundsätzlich bis 23 Uhr im 10-Minuten-Takt und zwischen 23 Uhr und 2:15 Uhr im 15-Minuten-Takt bedient. Des Weiteren sind folgende Veränderungen bei den Bahn-Linien zu beachten:

KVB-Linie 1

Die Linie 1 wird nachmittags auf einen 5-Minuten-Takt verstärkt. Im Nachtverkehr fahren die Bahnen der Linie 1 bis Bensberg.

KVB-Linie 3

Die Bahnen der Linie 3 fahren im Nachtverkehr zwischen Görlinger-Zentrum (in Mengenich) und Thielenbruch.

KVB-Linie 4

Auf der Linie 4 verkehren die Bahnen im Nachtverkehr von Bocklemünd bis Schlebusch.

KVB-Linie 5

Die Bahnen der Linie 5 fahren im Nachtverkehr zwischen den Haltestellen “Sparkasse Am Butzweilerhof” und “Heumarkt”.

KVB-Linie 7

Die Bahnen der Linie 7 fahren im Zeitraum von 23 Uhr bis 2:15 Uhr zwischen den Haltestellen “Zündorf” und “Moltkestraße” im genannten 15-Minuten-Takt. Im Streckenabschnitt zwischen den Haltestellen “Moltkestraße” und “Frechen Benzelrath” wird, genauso wie im anschließenden Nachtverkehr, im 30-Minuten-Takt gefahren.

KVB-Linie 9

Die Bahnen der Linie 9 werden aufgrund der Sperrung der Zülpicher Straße von 8:30 Uhr bis 6 Uhr ab der Haltestelle “Neumarkt” und “Sülz Hermeskeiler Platz” umgeleitet. Die Bahnen fahren aus Richtung Neumarkt auf dem Linienweg der Linien 1 und 7 bis zur Haltestelle “Aachener Straße / Gürtel”, dann weiter auf dem Linienweg der Linie 13 bis zur Haltestelle “Zülpicher Straße / Gürtel”, von dort bis zur Endhaltestelle “Sülz Hermeskeiler Platz” und wieder zurück.

Im Streckenabschnitt zwischen den Haltestellen “Universitätsstraße” (der Bus-Linie 142) und “Sülz Hermeskeiler Platz” (der Stadtbahn-Linie 9) wird von 8.30 Uhr bis 6 Uhr ein Ersatzbus-Verkehr über die Zülpicher Straße und die Innere Kanalstraße mit der Linienkennung “109” eingerichtet.

KVB-Linie 16

Das Angebot der Linie 16 wird zwischen Niehl und Wesseling bis 23 Uhr auf einen 10-Minuten-Takt verdichtet. Von 23 Uhr bis 3 Uhr fahren die Bahnen der Linie 16 im 15-Minuten-Takt. Dabei fahren die Bahnen der Linie 16 auf zwei Strecken: Von 10 Uhr bis ca. 4.30 Uhr am Folgetag fahren sie ab Bonn bzw. Wesseling auf dem Weg der Linie 17 bis zur Haltestelle “Severinstraße” und zurück. Zugleich fahren Bahnen der Linie 16 im genannten Zeitraum von Niehl kommend bis zur Haltestelle “Ubierring” und wieder zurück.

KVB-Linie 17

Die Stadtbahnen der Linie 17 fahren bis 10 Uhr nach normalem Fahrplan, anschließend wird der Betrieb auf dieser Linie eingestellt.

KVB-Linie 18

Auf der Linie 18 fahren die Stadtbahnen bis 23 Uhr im 5-Minuten-Takt bis “Klettenberg” und im 10-Minuten-Takt bis “Hürth-Hermülheim”. Von 23 Uhr bis 2:15 Uhr fahren die Bahnen im 15-Minuten-Takt bis “Schwadorf” und im 30-Minuten-Takt bis Bonn. Im anschließenden Nachtverkehr ab 2:15 Uhr fahren die Stadtbahnen der Linie 18 zwischen den Haltestellen “Thielenbruch” und “Schwadorf”.

Bus-Linien der KVB

Auch auf den KVB-Bus-Linien gibt an Weiberfastnacht 2020 Änderungen im Fahrplan. copyright: Stephan Anemüller / Kölner Verkehrs-Betriebe AG
Auch auf den KVB-Bus-Linien gibt an Weiberfastnacht 2020 Änderungen im Fahrplan.
copyright: Stephan Anemüller / Kölner Verkehrs-Betriebe AG

Auf den Bus-Linien 132, 133, 136 und 146 setzt die KVB ganztägig Gelenkbusse ein. Die Linien 132 und 136 fahren auch zwischen 23 Uhr und 2:15 Uhr im 15-Minuten-Takt. Ab 2:15 Uhr wird auf der Linie 132 ein Nachtverkehr im 30-Minuten-Takt durchgeführt. Um kurzfristig auf bestehenden Bedarf reagieren zu können, hält die KVB Fahrzeuge der Reserve für einen flexiblen Einsatz bereit.

Auf den Bus-Linien 123, 125, 126, 131, 132, 136, 143, 145, 149, 156, 157, 165, 166 und 167 findet ein fahrplanmäßiger Nachtverkehr wie freitags statt.

Wegen des Karnevalsumzuges “Jan von Werth” im Bereich Chlodwigplatz werden die Bus-Linien 106, 132, 133 und 142 ab ca. 10 Uhr umgeleitet.

Zugverkehr in der Region

Zugverkehr an Karneval in der Region copyright: pixabay.com
Zugverkehr an Karneval in der Region
copyright: pixabay.com

Damit die Jecken außer halb Kölns auch zum Feiern in die Domstadt und wieder zurück nach Hause kommen, setzen der Nahverkehr Rheinland (NVR) und der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) in Zusammenarbeit mit DB Regio NRW, National Express, Abellio Rail NRW, Trans Regio und TRI Train Rental wieder zusätzliche Zügen ein und erhöhen die Kapazitäten. An den Hochtagen des Karnevals zwischen Weiberfastnacht und Veilchendienstag (20. bis 25. Februar 2020) werden aus und in Richtung Dortmund, Düsseldorf, Bonn, Aachen, der Eifel und dem Oberbergischen sowie an der Siegstrecke insgesamt 104 Sonderzüge fahren.

Nicht nur die DB Regio wird auf ihren Linien zusätzliche Fahrten anbieten, auch Abellio und TRI setzen weitere Züge auf der Linie des RE 1 zwischen Köln und Dortmund ein. Zudem wird die  Mittelrheinbahn auf der RB 26 zwischen Köln und Bonninsgesamt acht Zusatzfahrten anbieten. Und auch National Express wird bei der RB 48 auf der Strecke Wuppertal – Köln – Bonn die Kapazitäten erhöhen.

Alle Infos, Fahrpläne und Co. gibt es unter: www.vrs.de

Weiberfastnacht 2020 live im Fernsehen

Weiberfastnacht 2020 im WDR-Fernsehen und Livestream copyright: WDR / imago / Jens Krick
Weiberfastnacht 2020 im WDR-Fernsehen und Livestream
copyright: WDR / imago / Jens Krick

Auch im WDR Fernsehen sind an Weiberfastnacht 2020 die Jecken am Start. Bereits in den frühen Morgenstunden können sich die Fans der fünften Jahreszeit auf die kommenden Tage einstimmen.

Auch per kostenlosen Livestream kann man bei der jecken Sause dabei sein! Zudem überträgt der Sender auch auf Facebook in der Regel einen Livestream.

  • Wer will, kann sich es sich schon um 06:45 Uhr vor der Flimmerkiste gemütlich machen und die Wiederholung der Prunksitzung des Festkomitees Kölner Karneval von 1998 ansehen. Diese stand unter dem Motto “De Gratulante kumme” und fand in der alten Kölner Sporthalle anlässlich 175 Kölner Karneval statt. Aufgefahren wurden die damaligen Stars des Kölner Fastelovends aber auch Gäste aus den umliegenden Regionen bzw. Ländern.
  • Gleich im Anschluss um 08:45 Uhr kann man weiter in Erinnerungen schwelgen, denn dann startet “Karneval Anno Pief“. In diesem Potpourri, zusammengestellt von Hanns Diets und Gisbert Baltes, finden sich Archivschätze, die lange nicht mehr zu sehen waren. Von Willy Ostermann über Karl Berbuer, Trude Heer bis zu Ludwig Sebus und Günter Eilemann sind hier alle versammelt.
  • Ab 10:45 Uhr geht es dann jedoch in die Gegenwart, denn startet “Weiber live 2020“. Hier kann der Zuschauer live erleben, wie die Jecken in den Karnevals-Hochburgen an Weiberfastmacht 2020 feiern. Als Moderatoren sind dabei: Susanne Wieseler (“Aktuelle Stunde”) in Köln, Sven Lorig (“WDR aktuell” und “ARD Morgenmagazin”) in Düsseldorf und aus Bonn sendet Anne Willmes (“Hier und Heute”). Weiterhin dabei ist Cosima Gill (“Aktuelle Stunde”) in Billerbeck.
  • Um 12:45 Uhr folgt dann ein Zusammenschnitt des Musikprogramms der Sessionseröffnung am 11.11.2019. Der WDR hat sich hier das Beste herausgepickt und zeigt was die Kölner Karnevals-Musik-Szene zu bieten hat!

Karneval im TV beim WDR bis tief in die Nacht

An Weiberfastnacht 2020 zeigt das WDR-Fernsehen die volel Ladung kölscher Party-Time. Mit dabei sind u.a. die Höhner. copyright: WDR / INTERTOPICS / Horst Galuschka
An Weiberfastnacht 2020 zeigt das WDR-Fernsehen die volel Ladung kölscher Party-Time. Mit dabei sind u.a. die Höhner.
copyright: WDR / INTERTOPICS / Horst Galuschka
  • Ab 15:00 Uhr startet der WDR dann die Übertragung der angesagtesten Weiberfastnachts-Partys in der Domstadt: die WDR-Arkadenparty. Und das nicht ohne Grund! Denn hier geben sich sämtliche Stars der Kölner Karnevals-Szene die Klinke in die Hand. Hausherr und Intendant Tom Buhrow lässt es sich da natürlich nicht nehmen und begrüßt das Kölner Dreigestirn höchstpersönlich.
  • Kultig wird´s dann ab 22:10 Uhr, wenn die kultige Stunksitzung 2020 gezeigt wird. Ursprünglich als Protest gegen den organisierten traditionellen Karneval ins Leben gerufen, gehört die alternative Karnevalsitzung längst selbst zum Brauchtum. Neben guter Laune werden aber nach wie vor gesellschaftliche Seitenhiebe verteilt.
  • Für die, die nicht genug von der Stunksitzung bekommen, gibt es ab 23:40 Uhr noch eine Ehrenrunde. Mittlerweile seit 30 Jahren parodiert die kultige Kölner Kultband Köbes Underground bekannte und beliebte Lieder. In “Die schönsten Lieder aus der Stunksitzung – 33 Jahre Köbes Underground” werden die besten Stücke nochmal gezeigt. Außerdem gibt es Highlights der “Köbes Classics”, den legendären Konzerten mit dem WDR Rundfunkorchester aus der Kölner Philharmonie.
  • Und wem es dann immer noch nicht reicht, der kann sich ab 01:10 Uhr das Programm “Jet zo fiere – Das Beste aus dem Karneval in Köln” einschalten. Zwei Stunden lang gibt es hier das Beste aus der traditionellen ARD-Fernsehsitzung im Ersten.

Weitere Termine in Köln an Weiberfastnacht 2020

Weitere Termine in Köln an Weiberfastnacht 2020 copyright: rcfotostock - stock.adobe.com
Weitere Termine in Köln an Weiberfastnacht 2020
copyright: rcfotostock – stock.adobe.com

Auch abseits der Touristen- und Feier-Hotspots in der Kölner Innenstadt und Altstadt wird ganz jeck gefeiert. Besonders in den Veedeln wird kräftig geschunkelt, getanzt und “Alaaf” gerufen. CityNEWS hat hier einige weitere Veranstaltungs-Highlights an Weiberfastnacht 2020 zusammengestellt.

Bellejeckzoch – Wecken der Jecken
Hauptbahnhof Köln
Bahnhofsvorplatz
Beginn: 08:00 Uhr

Eröffnung des Straßenkarnevals in Nippes
Wilhelmplatz
50733 Köln
Beginn: 09:11 Uhr

Eröffnung des Straßenkarnevals in Ehrenfeld
Lenauplatz
50825 Köln
Beginn: 11:11 Uhr

Eröffnung des Straßenkarnevals in Flittard
Narrenburg
Paulinenhofstr. 75
51061 Köln
Beginn: 11:11 Uhr

Eröffnung des Straßenkarnevals in Höhenberg
Wupperplatz
51061 Köln
Beginn: 11:11 Uhr

Eröffnung des Straßenkarnevals in Lindenthal
Hermeskeiler Platz
50935 Köln
Beginn: 11:00 Uhr

Eröffnung des Straßenkarnevals in Vingst
Heßhofplatz
51107 Köln
Beginn: 11:11 Uhr

Pänz & Familisch Party in Rodenkirchen
Brauhaus Quetsch
Hauptstraße 7
50996 Köln
Beginn: 13:00 Uhr

Bock op Jeck
Wartesaal am Dom
Johannisstr. 11
50668 Köln
Beginn: 13:11 Uhr

HarlekinDanz – Fastelovend meets Trash
VIP-Area im RheinEnergieStadion
Köln-Müngersdorf
Beginn: 13:11 Uhr

Historisches Spiel “Jan und Griet” an der Severinstorburg
Das Historienspiel von Jan und Griet um 13:30 Uhr wird traditionell vom “Reiter-Korps Jan von Werth von 1925 e. V.” veranstaltet. Nach Beendigung des Historienspiels zieht das Reiter-Korps Jan von Werth aus der Kölner Südstadt vom Chlodwigplatz über die Severinstraße in die Kölner Altstadt zum Alter Markt. Begleitet wird das Reiter-Korps wie immer von zahlreichen Karnevalsvereinen. Dieser Zug ist traditionell der erste Karnevalszug in jeder Session und da er immer an Weiberfastnacht stattfindet, wird er auch Wieverfastelovend-Zoch genannt.

Ball Raderdoll
Hotel Pullman Cologne
Helenenstr. 14
50667 Köln
Beginn: 14:00 Uhr

Floradidupp
Flora Köln
Am Botanischen Garten 1a
50735 Köln
Beginn: 15:00 Uhr

Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Stand: 17.02.2020