Start der 7. Staffel von Game of Thrones: Hier alle Infos, Trailer, Bilder, Making Of und Drehorte der Kult-Serie!

Start der 7. Staffel von Game of Thrones: CityNEWS hat alle Infos zur Fortsetzung der Kult-Serie! - © 2017 Home Box Office, Inc. All rights reserved. / Sky / Helen Sloan
Start der 7. Staffel von Game of Thrones: CityNEWS hat alle Infos zur Fortsetzung der Kult-Serie!
© 2017 Home Box Office, Inc. All rights reserved. / Sky / Helen Sloan

Am Montag, 17. Juli 2017 startete nach über einem Jahr Wartezeit endlich die 7. Staffel der Kult-Serie Game of Thrones (GoT). Millionen Fans konnten es kaum mehr erwarten! Weltweit saßen die Fans gebannt vor den Bildschirmen, um zu erfahren, wie der Kampf um die Herrschaft über die Sieben Königreiche weitergeht. Der Winter ist nun endlich da und beschert dem Pay-TV-Sender Sky den stärksten Staffelstart in der Historie von Game of Thrones. Zum Start der 7. Staffel des Fantasy-Epos auf dem Bezahlsender versammelten sich 460.000 Zuschauer vor den TV-Geräten, um die Premiere der ersten Folge “Drachenstein” zu sehen. Im Vergleich zum Auftakt der 6. Staffel hat sich die Reichweite damit mehr als verdoppelt. Nicht mit eingerechnet sind weitere 131.000 Zuschauer, welche die HBO-Erfolgsserie in den Wiederholungen sahen sowie die zahlreichen Abrufe über Sky Go, Sky On Demand und Sky Ticket.

Wer den Staffelstart verpasst hat oder auf die Serie im Free TV warten will, kann sich die Wartezeit zum Beispiel mit den Trailern zur neuen Game of Thrones-Staffel verkürzen! Oder wie wäre es eine eigene Game of Thrones-Urlaubsplanung zu starten. Auf den interaktiven Karten finden Sie alle 80 Drehorte der Serie. Die einzelnen Maps geben Ihnen Auskunft zu den jeweiligen Drehort-Szenen, in welcher Staffel diese zu sehen waren, wie teuer der Eintritt ist und wie man den jeweiligen Drehort am besten erreicht. Für einen perfekten – vielleicht auch nur virtuellen – GoT-Urlaub durch die Sieben Königreiche, welchen Sie so schnell nicht vergessen werden! Oder suchen Sie nach Infos zur TV-Ausstrahlung, Bilder-Galerien oder Making Of-Details zur neuen 7. Staffel?


Alle Infos zur 7. Staffel von Game of Thrones

!!! SPOILER-WARNUNG !!!

Game of Thrones: Ein spektakuläres Fantasy-Epos mit Sucht-Faktor - copyright: pixabay.com
Game of Thrones: Ein spektakuläres Fantasy-Epos mit Sucht-Faktor
copyright: pixabay.com

Königin Cersei (Lena Headey) hat mit einem brutalen Terrorschlag die Macht in Westeros an sich gerissen. Doch sie ist von Feinden umzingelt. Der große Krieg um den Eisernen Thron beginnt. Doch auch der Nachtkönig mit seiner untoten Armee von Weißen Wanderern droht Westeros zu überrennen.

Lange haben sich die Bewohner von Westeros vor der nächsten jahrelangen Kälteperiode gefürchtet. Jetzt hält zunehmend die Kälte den Kontinent umklammert. Doch Westeros drohen noch ganz andere Gefahren: Cersei Lannister hat mit Seefeuer die große Septe in Königsmund samt all ihren Widersachern gesprengt. Nachdem sie ihre drei Kinder durch Mord und Selbstmord verloren hat, ist sie selbst zur Königin aufgestiegen und hat nichts mehr zu verlieren. Rücksichtslos ist sie bereit, jeden zu vernichten, der sich ihr in den Weg stellt.

Aber sie ist von Feinden umgeben. Von Osten segelt Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) mit drei Drachen, einer Armee von Unbefleckten und einem Khalasar Dothraki gen Westeros. Im Westen könnte ihr Euron Graufreud (Pilou Asbæk) von den Eiseninseln gefährlich werden. Im Süden haben ihr die Martells und Tyrells Rache geschworen. Und in Winterfell im Norden wurde Jon Schnee (Kit Harington) zum König ausgerufen, der selbst noch nicht weiß, dass er in Wahrheit auch ein Nachfahre der Targaryens ist. Der große Krieg beginnt! Und noch weiter nördlich wartet der Nachtkönig, um mit seiner Armee Weißer Wanderer ganz Westeros zu vernichten.


Foto-Galerie zur neuen Staffel

Hier haben wir die ersten Bilder aus der neuen Staffel von GoT, die viel Platz für Spekulationen lassen!

© 2017 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc. / Sky / Helen Sloan


Warnung der Autoren und Schauspieler

Maisie Williams aka Arya Stark twitterte: Nichts wird euch darauf vorbereiten können! - © 2017 Home Box Office, Inc. All rights reserved. / Sky / Helen Sloan
Maisie Williams aka Arya Stark twitterte: Nichts wird euch darauf vorbereiten können!
© 2017 Home Box Office, Inc. All rights reserved. / Sky / Helen Sloan

Die Autoren David Benioff und D. B. Weiss warnten die Zuschauer vor der siebten Staffel bereits vor der nun zur Königin aufgestiegenen Cersei Lannister (Lena Headey): “Cersei würde alles tun, um zu gewinnen. Das Einzige, was ihre Rücksichtslosigkeit in der Vergangenheit etwas gemildert hat, war die Liebe zu ihren Kindern. Eine Cersei ohne Liebe ist eine furchterregende Sache.”

Und Schauspielerin Maisie Williams aka Arya Stark twitterte nach der Lektüre der Drehbücher: “Shit gets REAL! Ich würde mich an eurer Stelle schon einmal darauf vorbereiten!” Aber wenig später: “Streicht das. Nichts wird euch darauf vorbereiten können. Heilige Scheiße!”


Dreharbeiten verzögerten sich

Die Dreharbeiten zur neuen GoT-Staffel verzögerten sich. - © 2017 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc. / Sky
Die Dreharbeiten zur neuen GoT-Staffel verzögerten sich.
© 2017 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc. / Sky

Nachdem der Winter Westeros erreicht, mussten die Dreharbeiten für die siebte Staffel erstmals später beginnen, um auf die entsprechenden Wetterbedingungen in Irland, Island und Spanien zu warten. Deshalb starten die neuen Folgen erst im Juli 2017. Die siebte Staffel wird dabei als Beginn des großen Finales des Serien-Events nur aus sieben Folgen bestehen, bevor Game of Thrones im kommenden Jahr mit voraussichtlich sechs Folgen der achten Staffel zu Ende gehen wird. Da die Fantasy-Serie längst George R. R. Martins Buchvorlage überholt hat, sehen alle Fans voller Spannung dem Finale entgegen.


Bilder-Galerie “Making Of” der 7. Staffel

© 2017 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc. / Sky


Sendetermine, TV-Ausstrahlung und Streaming

Sendetermine und TV-Ausstrahlung in Deutschland - © 2017 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc. / Sky
Sendetermine und TV-Ausstrahlung in Deutschland
© 2017 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc. / Sky

Die siebte und vorletzte Staffel des spektakulären Fantasy-Epos läuft in Deutschland parallel zur Weltpremiere in den USA. Sky Atlantic HD zeigt ab Montag, 17.07.2017 die neuen Folgen des spektakulären Fantasy-Epos immer montags, wahlweise auf Deutsch oder in der Originalfassung.

Auf Sky Go und Sky On Demand steht jede Folge bereits zeitgleich zur US-Ausstrahlung in der Nacht zum Montag auf Abruf zur Verfügung. Fans und Neueinsteiger können zudem alle vorangegangenen Staffeln über Sky Box Sets mit Sky Go, Sky Ticket und Sky On Demand auf Abruf erleben. Zudem besteht die Möglichkeit über Amazon Video die Serie zu schauen. Im Gegensatz zu Amazon Prime ist Amazon Video allerdings kein Streaming-Abo, sondern ein Video-on-Demand-Angebot (VoD). Dies bedeutet, dass man nur die einzelnen Folgen oder Staffeln kaufen oder mieten kann – wahlweise auf Deutsch, Englisch, in HD und SD. Zudem kann man bei Amazon die 7. Staffel von Game of Thrones erst etwas später als bei Sky sehen. In der Regel einen Tag nach der TV-Ausstrahlung auf Sky Atlantic. Der Termin zur Ausstrahlung im Free-TV steht noch nicht fest!


Game of Thrones: Fantasy-Epos mit Sucht-Faktor

Spektakuläres Fantasy-Epos mit Sucht-Faktor - © 2017 Home Box Office, Inc. All rights reserved. / Sky / Helen Sloan
GoT ist ein spektakuläres Fantasy-Epos mit Sucht-Faktor
© 2017 Home Box Office, Inc. All rights reserved. / Sky / Helen Sloan

HBO, die US-Serienschmiede Nummer eins, inszeniert die Kult-Bestsellerreihe “Das Lied von Eis und Feuer” von George R.R. Martin als Big-Budget-Serie. Das spektakuläre Fantasy-Epos Game of Thrones braucht sich in seiner epischen Wucht nicht vor großen Hollywood-Produktionen zu verstecken. Als würde der Mafia-Clan aus der preisgekrönten HBO-Serie “Die Sopranos” seine Intrigen nun in Mittelerde spinnen, so bringt Drehbuchautor David Benioff (“Troja”) das Konzept von Game of Thrones auf den Punkt.

Tatsächlich wird an den fantastischen Schauplätzen ohne Unterlass gemordet, gelogen, getäuscht, intrigiert und geschändet. Und das alles mit beeindruckenden Special Effects, opulenten Kostümen, spektakulärer Action, nervenzerreißender Spannung – und erlesenen Stars.

Darsteller wie Emilia Clarke avancierten durch den bahnbrechenden Erfolg der Serie praktisch über Nacht zu Hollywood-Stars. - © 2017 Home Box Office, Inc. All rights reserved. / Sky / Helen Sloan
Darsteller wie Emilia Clarke avancierten durch den bahnbrechenden Erfolg der Serie praktisch über Nacht zu Hollywood-Stars.
© 2017 Home Box Office, Inc. All rights reserved. / Sky / Helen Sloan

Peter Dinklage (“Die Chroniken von Narnia”) wurde für seine Darstellung mit dem Golden Globe und zweimal mit dem Emmy ausgezeichnet. Insgesamt wurde “Game of Thrones” bereits mit 38 Emmys prämiert: Rekord! Daneben geben sich u.a. Mark Addy (“Ritter aus Leidenschaft”) und Lena Headey (“Terminator: The Sarah Connor Chronicles”) die Ehre. Viele zuvor unbekannte Darsteller wie Emilia Clarke avancierten durch den bahnbrechenden Erfolg der Serie praktisch über Nacht zu Hollywood-Stars. “Der Herr der Ringe”-Veteran Sean Bean, Held der ersten Staffel, beschreibt die Handlung kurz und treffend: “Es ist wie ‘Der Herr der Ringe’ – nur mit Sex.”

Hier eine Übersicht für den Durchblick in der GoT-Welt


Drehorte von GoT:
Die Serie hautnah erleben

Drehorte von Game of Thrones: Die Serie hautnah erleben! - © 2017 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc. / Sky
Drehorte von Game of Thrones: Die Serie hautnah erleben!
© 2017 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc. / Sky

Im Folgenden zeigen wir Ihnen die interaktiven Länderkarten und Drehorte in Spanien, Kroatien, Malta, Nordirland, Island und Marokko. Klicken Sie einfach auf die blauen Sterne in der Karte, um weitere Details zu erhalten über:

  • die einzelnen Drehort-Szenen
  • in welcher Staffel die Kulisse zu sehen war
  • den Eintrittspreis
  • die Erreichbarkeit
  • die Öffnungszeiten
  • und weiteren Infos aus Google Maps, z.B. Bilder, Adressen uvm.

SPANIEN

Besonders lohnenswert ist ein Besuch der Region Andalusien rund um die Stadt Sevilla. - copyright: pixabay.com
Besonders lohnenswert ist ein Besuch der Region Andalusien rund um die Stadt Sevilla.
copyright: pixabay.com

Spanien bietet rund 17 aufregende GoT-Drehorte, die besichtigt werden können. Dabei sind die Sets sind sehr facettenreich. Von altertümlichen Burgen, über historische Städte bis hin zu Stränden und Wüsten – hier ist für jeden Reise-Geschmack etwas dabei! Besonders lohnenswert ist ein Besuch der Region Andalusien rund um die Stadt Sevilla. Fans können hier bei geführten GoT-Touren teilnehmen und so ihre Lieblingsserie hautnah erleben. Außerdem wurde die Crew an verschiedenen Orten für die Dreharbeiten zur neuen Staffel gesichtet. Man darf gespannt sein!

Insider-Tipp: Das Castell de Santa Florentina, das in der Serie Dorne darstellt, kann sogar für Hochzeiten gemietet werden. Da steht einer GoT-Themen-Hochzeit nichts mehr im Wege!


KROATIEN

Besonders sehenswert: Die Festung Lovrijenac - copyright: pixabay.com
Besonders sehenswert: Die Festung Lovrijenac
copyright: pixabay.com

Das mediterrane Kroatien ist unter GoT-Fans längst kein Geheimtipp mehr. Seit dem Dreh der zweiten Staffel in Dubrovnik und Split im Jahr 2012 boomt der internationale Tourismus in Kroatien. Rund 9 Millionen US-Dollar wurden seitdem jährlich durch die Serie eingenommen. Für eingefleischte Fans der Serie sind beide Städte ein Must-See. Für Dubrovnik empfehlen wir mindestens zwei Tage einzuplanen, da hier bis zu 10 Drehorten besichtigt werden können. Natürlich gibt es auch hier geführte Themen-Touren, die für spannende Einblicke in die GoT-Welt sorgen wie zum Beispiel zu der Festung Lovrijenac, bei der das Turnier zu Ehren von Joffreys Namenstag ausgetragen wurde.

Insider-Tipp: Für abenteuerlustige Fans ist ein Besuch im verlassenen Hotel Belvedere, das 1991 im kroatischen Unabhängigkeitskrieg teilweise zerstört wurde, ein Muss! Und welche Szene fand hier statt? Auf dem Open-Air Gelände der leerstehenden Hotelanlage, die nur 2 km von der Altstadt Dubrovniks entfernt steht, wurde der Kampf zwischen dem Berg und Oberyn Martell gedreht.


MALTA

Besuchen Sie unbedingt die Fort St. Elmo! - copyright: pixabay.com
Besuchen Sie unbedingt die Fort St. Elmo!
copyright: pixabay.com

Die kleine Mittelmeerinsel Malta spielte vor allem in den früheren Staffeln eine Schlüsselrolle. Einige der zahlreichen Festungen dienten als Kulisse für Königsmund und auch das unglücklicherweise eingestürzte Azure-Window trug als einzigartiger Schauplatz zur Atmosphäre der Sendung bei. Die Dreharbeiten liefen bei GoT nicht immer reibungslos ab. So kam es kurz nach Ende der Dreharbeiten in Malta zu einem schweren Sturm, bei dem viele Requisiten im Meer verschwanden!

Reise-Expertin Yvonne Streit verrät: “Besonders lohnenswert ist der Malta-Besuch für Geschichts-Fans. Denn hier kann anhand der Game of Thrones-Drehorte auch viel über die Landesgeschichte, wie u.a. bei beiden Residenzen des maltesischen Präsidenten über die Regierung und Entwicklung des Landes, gelernt werden!”

Insider-Tipp: Besuchen Sie unbedingt die Fort St. Elmo! Die Festung ist nicht nur Drehort, sondern beheimatet auch das National War Museum von Malta. Außerdem ist im Eintrittspreis auch der Eintritt für die benachbarte Fort St. Angelo enthalten!


NORDIRLAND

Eine der bekanntesten Game of Thrones-Kulissen ist die Allee "The Dark Hedges" in der Nähe der nordirischen Stadt Ballymoney. Sie stellt in der Serie die "Kings Road" dar. copyright: pixabay.com
Eine der bekanntesten Game of Thrones-Kulissen ist die Allee “The Dark Hedges” in der Nähe der nordirischen Stadt Ballymoney. Sie stellt in der Serie die “Kings Road” dar.
copyright: pixabay.com

Geheimnisvolle Wälder, mysteriöse Burgen und eine raue Küste – all das verbindet man mit Nordirland. Kein Wunder also, dass hier viele GoT-Drehorte zu finden sind. Seit Staffel 1 kennen Fans die Gegend rund um das Königsland um Winterfell. Auch die nordirische Wirtschaft profitierte enorm von dem Hype um Game of Thrones. Die Serie brachte für das Land etwa 100 Millionen Pfund ein. Grund hierfür ist, dass zahlreiche Orte, wie zum Beispiel der Tollymore Forest Park, spezielle GoT-Touren anbieten. Hier können Fans bei der 2-stündigen Tour gleich drei verschiedene Serien-Drehorte entdecken.

Insider-Tipp: Viele GoT-Erlebnisse sind auch gut von der Hauptstadt Belfast aus zu erreichen. So liegt beispielsweise die Winterfell und Demesne Experience nur 40 Minuten entfernt. Dort können Sie mittelalterliches Bogenschießen ausprobieren oder die Schauplätze per Boot oder Fahrrad erkunden.


ISLAND

Bekannter Drehort in Island ist der Gletscher Mýrdalsjökull. - copyright: pixabay.com
Bekannter Drehort in Island ist der Gletscher Mýrdalsjökull.
copyright: pixabay.com

Jeder Game of Thrones-Fan kennt sie: die “Mauer”. Auch das gefürchtete Land jenseits der Mauer kann man besichtigen: alle Szenen, die dort spielen, wurden in mehreren Nationalparks auf Island gedreht. Auch Islands Tourismus-Branche wuchs enorm durch die Sendung. Die Anzahl an internationalen Touristen steigt seit 2011 konstant, von 2014 zu 2015 wuchs die Zahl sogar um knapp 30% auf knapp 1,3 Millionen an. Kein Wunder, denn die isländische Natur ist absolut einzigartig und atemberaubend. Hier treffen Vulkane auf Gletscher – ein “Lied von Feuer und Eis” also! Besonders sehenswert ist auch der Mývatn See mit der Lofthellir Lava Höhle , in der Jon Snow und seine Ygritte Zuflucht fanden.

Insider-Tipp: Für ein hautnahes GoT-Feeling lohnt sich ein Besuch in den kälteren Jahreszeiten, wenn die Nationalparks von Island, wie Vatnajökull, noch mit Schnee bedeckt sind und die Gletscher noch eindrucksvoller wirken.


MAROKKO

Verpassen Sie nicht den historischen Hafen von Essaouira. - copyright: pixabay.com
Verpassen Sie nicht den historischen Hafen von Essaouira.
copyright: pixabay.com

Nicht nur in Europa, sondern auch in Afrika lassen sich GoT-Drehorte finden. Hier können Fans die Kulissen der Sklavenbucht und freien Städte entdecken. Die Reise-Expertin Yvonne Streit verrät: “Wenn Sie nach Marrakesch reisen, sollten Sie unbedingt einen Tagesausflug nach Essaouira einplanen. Die UNESCO Weltkulturerbestätte mit ihrer einzigartigen Architektur und dem entspannten Hippie-Flair ist wirklich sehenswert.” In Essaouira können Sie die Gemäuer der Sklavenstadt Astapor entdecken. Beim Spaziergang durch die Stadt können sich die Fans wie Königin Daenerys Targaryen fühlen.

Insider-Tipp: Verpassen Sie nicht den historischen Hafen von Essaouira. Hier können Sie nicht nur die beeindruckenden und altertümlichen Schiffe sehen, sondern auch exzellente Kulinarik genießen. Die Stadt ist berühmt für ihre Fisch– und Meeresfrüchte-Gerichte.


Die wichtigsten Fakten in Kürze:

  • Game of Thrones wurde in sieben Ländern gedreht: Island, Kroatien, Malta, Marokko, Nordirland, Schottland und Spanien.
  • Aus der neuen 7. Staffel sind bisher die meisten Drehorte aus Spanien bekannt.
  • Traurig! Ein Drehort, die Hochzeits-Location für Khal Drogo und Daenerys Targaryen, kann leider nicht mehr besichtigt werden. Es ist die Rede vom Azure Window in Malta. Bei einem Sturm Anfang 2017 ist dieses Natur-Wahrzeichen eingestürzt.
  • Unglaublich aber wahr: Für die Produktion einer Folge werden durchschnittlich 6 Million US Dollar ausgegeben!
  • Die kleine Insel Island mit gerade mal 330.000 Einwohnern erlebte einen wahren Tourismus-Boom! Seit 2011 stieg die Zahl der Touristen enorm an und erreichte 2015 einen Rekord von rund 1,3 Millionen Besuchern.
  • In Kroatien werden seit 2012 aufgrund des Game of Thrones Hype jährlich 9 Millionen US-Dollar eingenommen.
  • Viele Orte – nicht nur in Kroatien – stellen sich speziell auf den Game of Thrones-Tourismus durch spezielle GoT-Touren ein, um den Fans ihre Lieblingsserie so nah wie möglich zu bringen.

Quelle: Travelcircus