Hier die Einschalt-Quoten des Dschungelcamp 2017 und weitere Infos zur 11. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“

Die TV-Quoten von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" - Foto: RTL / Stempell / Skowski - Alle Infos zu Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! im Special bei RTL.de
Die TV-Quoten von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“
Foto: RTL / Stempell / Skowski – Alle Infos zu Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! im Special bei RTL.de

Das Dschungelcamp 2017 erreichte im Schnitt 6,7 Millionen Zuschauer. Damit ist die diesjährige Ausgabe von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ die schwächste seit fünf Jahren. Trotzdem zeigte sich der Kölner Sender RTL in einem Statement mit der Quote der 11. Staffel „mehr als zufrieden“. Bislang am erfolgreichsten war die achte Staffel (2014) mit rund acht Millionen Zuschauern je Sendung.

Die Grafik zeigt die Einschaltquoten von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! - Mehr Statistiken finden Sie bei <a href="https://de.statista.com/" title="Statista" target="_blank">Statista</a>
Die Grafik zeigt die Einschaltquoten von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ – Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

TV-Zuschauer der 11. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“

Weitere Informationen: Deutschland; 13.01.2017 bis 28.01.2017; ab 3 Jahren; AGF/GfK-Fernsehforschung, Fernsehpanel deutschsprachig - Quellen: AGF; GfK; Media Control <br />Mehr Statistiken finden Sie bei <a href="https://de.statista.com/">Statista</a>
Weitere Informationen: Deutschland; 13.01.2017 bis 28.01.2017; ab 3 Jahren; AGF/GfK-Fernsehforschung, Fernsehpanel deutschsprachig – Quellen: AGF; GfK; Media Control – Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Die Statistik zeigt die Anzahl der TV-Zuschauer der einzelnen Folgen der elften Staffel der RTL-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“. Laut AGF/GfK-Fernsehforschung und Media Control sahen 7,72 Millionen Fernsehzuschauer am 28. Januar das Finale des Dschungelcamps 2017. In der werberelevanten Altersgruppe 14 bis 49 Jahre schalteten rund 4,32 Millionen Zuschauer ein. In der jungen Zielgruppe betrug der Zuschauermarktanteil damit 47,6 Prozent.

Das Dschungelcamp-Finale sorgte mit bis zu 8,34 Millionen Zuschauern für sehr gute Quoten beim RTL. Insgesamt 7,72 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 33,0 %) sahen die Show. In der Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen lag der Marktanteil bei 41,7 Prozent (5,89 Millionen). Damit war das Finale in beiden Zuschauergruppen die erfolgreichste Ausgabe der elften „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“-Staffel.


Warum schaut man das Dschungelcamp?

Warum schaut man das Dschungelcamp? - Foto: RTL / Stefan Menne <a href="http://www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html" title="Alle Infos zu Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! im Special bei RTL.de" target="_blank" rel="nofollow">Alle Infos zu Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! im Special bei RTL.de</a>
Warum schaut man das Dschungelcamp?
Foto: RTL / Stefan Menne
Alle Infos zu Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! im Special bei RTL.de

Eine aktuelle Studie vom Online-Meinungsforscher YouGov und Statista zeigt die Hauptgründe der Fernsehzuschauer, das „Dschungelcamp“ zu gucken. Demnach wollen sich die Zuschauer in erster Linie über die Teilnehmer der Sendung lustig machen. Dieses Bedürfnis zu erfüllen, dürfte auch das Hauptanliegen der Sendungsmacher bei RTL sein. Immerhin 20 Prozent der Befragten aus der YouGov-Studie geben an, dass ihnen die Show gefällt. Bei Gesprächen unter Freunden und Kollegen mitreden zu können, ist für 8 Prozent der Zuschauer ein Grund, das „Dschungelcamp“ zu gucken, wie die Statista-Grafik zeigt.

Dschungelcamp schauen: Schadenfreude als Hauptmotiv - Mehr Statistiken finden Sie bei <a href="https://de.statista.com/">Statista</a>
Dschungelcamp schauen: Schadenfreude als Hauptmotiv
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista


RTL-Dschungelshow mit 20,1 Millionen Videoabrufen und 1,3 Mio. Social Media-Aktivitäten

RTL-Dschungelshow mit 20,1 Millionen Videoabrufen und 1,3 Mio. Social Media-Aktivitäten - copyright: pixabay.com
RTL-Dschungelshow mit 20,1 Millionen Videoabrufen und 1,3 Mio. Social Media-Aktivitäten
copyright: pixabay.com

Die elfte Staffel von „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“ hat auch auf den digitalen Plattformen wieder hervorragende Werte erzielt. Mit 20,1 Millionen Videoabrufen über die Plattformen der Mediengruppe RTL Deutschland knackte die Show erneut die 20 Millionen Marke. Rund die Hälfte der Abrufe erreichte das Bewegtbild-Angebot TV NOW.

Neben den starken Videoabrufen sorgte die RTL-Show auch in den sozialen Netzwerken für starken Gesprächsstoff: Insgesamt erreichten die Dschungelinhalte 128 Millionen Brutto-Kontakte bei Facebook und rund 1,3 Millionen Aktivitäten in Form von Kommentaren, Likes, Shares und Tweets. Für die meisten Facebook-Interaktionen und Kontakte sorgte der Post „And the junglekrone geht an: Marc Terenzi!! Er ist Dschungelkönig 2017!!“. Aufmerksamkeitsstärkster Tweet bei Twitter war der Cartoon „Der Bronchichi“ von Dschungelautor Micky Beisenherz.

Der Dschungelkönig der Influencer

Der Dschungelkönig der Influencer - Foto: RTL / Stefan Menne <a href="http://www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html" title="Alle Infos zu Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! im Special bei RTL.de" target="_blank" rel="nofollow">Alle Infos zu Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! im Special bei RTL.de</a>
Der Dschungelkönig der Influencer
Foto: RTL / Stefan Menne
Alle Infos zu Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! im Special bei RTL.de

Was kommt nach dem Dschungel für den Z-Promi? Wenn es gut läuft, eine Handvoll Aufträge als Markenbotschafter, Auftritte bei Messen, Wasserrutschen-Einweihungen und anderen Events. Und wenn es sehr gut läuft, gelingen die Wiederauferstehung aus dem medialen Tief als Werbephönix und eine neue Karriere als Influencer.

Die Grafik zeigt die Entwicklung der Followerzahlen ausgewählter Instagram-Accounts von Teilnehmern der elften Staffel von "Ich bin ein Star, holt mich hier raus". - Mehr Statistiken finden Sie bei <a href="https://de.statista.com/">Statista</a>
Die Grafik zeigt die Entwicklung der Followerzahlen ausgewählter Instagram-Accounts von Teilnehmern der elften Staffel von „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“.
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Gerade Marken brauchen heute starke, zum Produkt passende Social Media Könige mit starker Reichweite bei der Zielgruppe, vor allem auf Instagram. Die Statista-Infografik zeigt, wer sich von Start bis Finale mit Dschungelprüfungen neben Sternen die meisten Follower im bildstarken Netzwerk dazu verdient hat. IBES-König 2017 Marc Terenzi lässt auch hier das Feld hinter sich. Die nicht dargestellten Kandidaten haben keinen oder keinen mit nennenswerten Followerzahlen ausgestatteten Instagram-Account.


Gekaufte Likes? stern TV zeigt ungewöhnlichen Anstieg von Fans bei Kader Loth

Gekaufte Likes? stern TV zeigt ungewöhnlichen Anstieg von Fans bei Kader Loth - Foto: RTL <a href="http://www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html" title="Alle Infos zu Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! im Special bei RTL.de" target="_blank" rel="nofollow">Alle Infos zu Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! im Special bei RTL.de</a>
Gekaufte Likes? stern TV zeigt ungewöhnlichen Anstieg von Fans bei Kader Loth
Foto: RTL
Alle Infos zu Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! im Special bei RTL.de

Wie echt sind die Facebook-Likes von Prominenten? In der Debatte um Fake-Fans hat stern TV die Profile u.a. von den aktuellen Bewohnern des Dschungelcamps unter die Lupe genommen – mit erstaunlichen Ergebnissen. So zeigte der Facebook-Like-Check von stern TV – einer bereits vier Jahre alten einer Software, die IT-Experte Tobias Schrödel gerade noch einmal verbessert hat – dass etwa Dschungelcamperin Kader Loth in nur zwei Wochen einen deutlichen Anstieg der „Gefällt mir“-Angaben verzeichnen konnte.


Am 25. Januar 2017 hatte Kader Loth insgesamt fast 29.000 Likes bei Facebook, allein aus Ägypten kamen dabei 12.824 „Gefällt mir“-Angaben. Am 11. Januar 2017 waren es noch 787 Likes, die aus Ägypten kamen. Ähnlich deutlich war der Anstieg der Fans auch aus Algerien. Ihre Zahl stieg von Null auf 4.682 im gleichen Zeitraum.

„Das sind typische Länder, in denen gerne Likes gekauft werden“, erklärte Tobias Schrödel bei stern TV. „Es gibt Agenturen, die helfen einem, die Likes nach oben zu treiben“, so der IT-Experte. „Da kann man sich aussuchen, wo die neuen Freunde herkommen sollen.“ (Quelle: stern TV)


Hier geht es zum Dschungelcamp 2017-Special


Hinweise und Anmerkungen: * Die Quelle macht keine Angaben zur Anzahl der TV-Zuschauer in der Altersgruppe 14 bis 49 Jahre. Der Zuschauermarktanteil in der weberelevanten Zielgruppe lag am 25. Januar 2017 bei 41,9 Prozent und am 26. Januar 2017 bei 39,8 Prozent.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here