Die Reihenfolge beim Rosenmontagszug 2018 in Köln

Die Reihenfolge beim Rosenmontagszug 2018 in Köln copyright: KölnTourismus GmbH
Die Reihenfolge beim Rosenmontagszug 2018 in Köln
copyright: KölnTourismus GmbH

Rund eine Million Menschen erleben am 12.02.2018 ab 10 Uhr das absolute Highlight im Kölner Karneval: Den Rosenmontagszug 2018! Der diesjährige Zoch steht ganz unter dem Sessionsmotto “Mer Kölsche danze us der Reih” und wird auch im gesamten Zug hindurch immer wieder zu erkennen sein. Dazu gibt werden populäre und aktuelle Themen aus Politik, Sport, Wirtschaft aber auch Gesellschaft und Stadtleben anhand der Persiflagewagen auf den Arm genommen. Die großen Fest- und Prunkwagen repräsentieren den Stolz und Glanz des Kölner Karnevals und seiner zugehörigen Gesellschaften.

Die Besucher erwartet im Rosenmontagszug bunt kostümierte Jecken und Tanzgruppen, unzählige Traditionskorps in schmucken Uniformen, stattliche Reiterkorps, viele Kapellen und Spielmannszüge aus Deutschland und den Nachbarländern.

In etwa 3,5 Stunden zieht der bunte Lindwurm quer durch die Kölner Innenstadt an den Zuschauern vorbei. Dabei werden Kamelle und Schokolädcher geworfen, Strüßjer oder Pralinen gegen Bützje getauscht und natürlich ordentlich gefeiert. Der Höhepunkt wartet ganz zum Schluss auf die Narren am Wegesrand. Das Kölner Dreigestirn – bestehend aus Prinz, Bauer und Jungfrau – zeigt sich am Ende vom Rosenmontagszug zum letzten Mal in der Karnevalssession seinem jecken Volk.

Große Bildergalerie vom Zoch

Reihenfolge beim Rosenmontagszug 2018 in Köln

Hier hat CityNEWS für Sie die komplette Start-Reihenfolge beim Rosenmontagszug 2018. copyright: Festkomitee Kölner Karneval
Hier hat CityNEWS für Sie die komplette Start-Reihenfolge beim Rosenmontagszug 2018.
copyright: Festkomitee Kölner Karneval

Hier hat CityNEWS für Sie die komplette Start-Reihenfolge beim Rosenmontagszug 2018. Los geht es am Montag, 12.02.2018 um 10 Uhr am Chlodwigplatz in der Kölner Südstadt. Die erste Gruppe wird am Auflösungspunkt in der Mohrenstraße gegen 13:45 Uhr erwartet.

Gruppen 1 – 35

  • Einleitung
    • Kölsche Funkentöter
    • Zugleiter
    • Kempest Feinest
  • 1) Kölner Funken Artillerie blau-weiß von 1870 e. V. (Blaue Funken)
  • 2) KKG Blau-Weiß 1956 e. V
  • 3) KKG “Fidele Fordler” vun 2001 e. V.
  • 4) Rosen-Montags-Divertissementchen von 1861 e. V.
  • 5) Kölsche Funke rut-wieß vun 1823 e.V. (Rote Funken)
  • 6) Preisträger Fußgruppen der Schull- un Veedelszöch: Stammdesch Südstadt Jecke
  • 7) K.G. UHU von 1924 e. V. Köln-Dellbrück
  • 8) Schlenderhaner Lumpe e. V. 1963
  • 9) Tanzgruppe De Heinzelmänncher zo Kölle e.V.
  • 10) Große Kölner K.G. e.V. 1882
  • 11) Große K. G. Närrische Insulaner Köln e. V. 1927
  • 12) Altstädter Köln 1922 e.V.
  • 13) Lyskircher Junge, Gesellschaft zur Pflege Kölner Mund- und Eigenart 1930 e. V.
  • 14) Große Mülheimer K.G. e. V. gegr. 1903
  • 15) Kölnische Karnevals-Gesellschaft von 1945 e.V.
  • 16) Traditionstanzgruppe Hellige Knäächte un Mägde e. V.
  • 17) Kölner Husaren-Korps von 1972 e. V.
  • 18) KKG Alt-Lindenthal e. V. 1967
  • 19) Kölner K.G. “Fidele Zunftbrüder” von 1919 e. V.
  • 20) Große K.G. “Frohsinn” Köln vun 1919 e. V.
  • 21) Große Dünnwalder K.G. 1927 e. V. (Fidele Jonge)
  • 22) K.G. Sr. Tollität Luftflotte e.V. 1926
  • 23) 1. Kleine K.G. “Löstige Innenstädter” von 1980 e. V.
  • 24) Deutzer K.G. “Schäl Sick” vun 1952 e. V.
  • 25) K.G. Original Kölsche Domputzer von 1979 e.V.
  • 26) Große Braunsfelder Karnevalsgesellschaft von 1976 e. V.
  • 27) Treuer Husar Blau-Gelb von 1925 e. V. Köln
  • 28 a) Kölner Ratsbläser
  • 28 b) Standartenträger
  • 28 c) Präsident des Festkomitees Kölner Karneval Christoph Kuckelkorn
  • 28 d) Vorstand und Gäste des Festkomitees Kölner Karneval
  • 29) KKG “Mer Blieve Zesamme” e. V. von 1937
  • 30) Wagenpreisträger der Schull- un Veedelszöch: Original 1. Dellbrücker Piraten 2000 e.V.
  • 31) K.G. Müllemer Junge Alt Mülheim e.V. 1951
  • 32) Kölner Karnevalsverein “UNGER UNS” von 1948 e.V.
  • 33) Große K.G. Greesberger e. V. Köln von 1852
  • 34) Kölner K.G. Blomekörfge 1867 e. V.
  • 35) K.G. “Die Isenburger” Köln-Holweide 1974 e.V.

Gruppen 36 – 68

  • 36) Kölner K.G. “Nippeser Bürgerwehr” 1903 e.V.
  • 37) Große Allgemeine K.G. von 1900 Köln e. V.
  • 38) K.G. Kölsche Narren Gilde von 1967 e. V.
  • 39) Goldene Jungs e.V. und Björn Heuser
  • 40) Kölsche Huhadel e. V.
  • 41) Pänz vun d’r Päädsbahn 1956 e. V.
  • 42) Tanzcorps Agrippina Colonia
  • 43) K.G. Kölsche Grielächer vun 1927 e.V.
  • 44 a) Das Kölner Kinderdreigestirn
  • 44) Bürgergarde “blau-gold” von 1904 e. V.
  • 45) Colombina Colonia, 1. Kölner Damen K. G.
  • 46) Originalitäts-Preisträger Schull- un Veedelszöch: “Dat Hätz von dr Welt, jo dat es Kölle” von Stammdesch Ratteköpp
  • 47) Rheinisches Tanzcorps “Echte Fründe”
  • 48) K.K.G. Alt-Severin e.V.1951
  • 49) Große Ehrenfelder K.G. “Rheinflotte” e.V. 1951
  • 50) Löstige Paulaner Kölner K.G. von 1949 e.V.
  • 51) K.G. Lövenicher Neustädter
  • 52) K.G. Alt-Köllen vun 1883 e. V.
  • 53) Die Große von 1823 K.G. e.V.
  • 54) Alte Kölner K.G. “Schnüsse Tring” 1901 e.V.
  • 55) Reiter-Korps Jan von Werth e. V. 1925
  • 56) 1. Fußball-Club Köln 01/07 e. V.
  • 56 a) Telekom Street Gig mit Querbeat
  • 57) Kölner Narren-Zunft von 1880 e.V.
  • 58) K.G. “Schwazze Kääls” e.V. von 1956
  • 59) K.G. Blau-Rot 1969 e. V. Köln
  • 60) K.G. Kölsche Lotterbove e. V. 1957
  • 61) K.G. Fidele Burggrafen e. V. 1927
  • 62) Große Sülz-Klettenberger K. G. e. V. von 1928
  • 63) K.G. Löstige Höhenhuuser 1939 e. V.
  • 64) Original Tanzgruppe Kölsch Hännes’chen 1955 e.V.
  • 65) Willi Ostermann Gesellschaft Köln e. V., gegr. 1967
  • 66) EhrenGarde der Stadt Köln 1902 e. V. mit Bauer Christoph und Jungfrau Emma
  • 67) Prinzen-Garde Köln 1906 e. V. mit Prinz Michael II.
  • 68) Mottowagen 2019

Alle Angaben ohne Gewähr – vorbehaltlich Änderungen

Rosenmontagszug 2018 im Fernsehen und per Livestream

Für Daheimgebliebene: Der Rosenmontagszug 2018 im TV copyright: WDR / Jan Knoff
Für Daheimgebliebene: Der Rosenmontagszug 2018 im TV
copyright: WDR / Jan Knoff

Alle die den Kölner Rosenmontagszug nicht selbst vor Ort erleben können, schalten einfach den Fernseher ein oder schauen hier bei CityNEWS kostenlos den Livestream aus einer 360 Grad-Perspektive (einfach nach ganz unten scrollen). So ist man ganz nah dabei und kann das Erlebnis des Rosenmontagszugs auch von zu Hause aus genießen.

Im WDR Fernsehen wird am Rosenmontag bereits ab 9 Uhr morgens berichtet. Yvonne Willicks und Guido Cantz informieren mit allem Wissenswerten rund um den Zug. Marita Köllner führt durch das kölsche Musikprogramm auf dem Chlodwigplatz.

Wenn sich der Kölner Rosenmontagszug ab 10 Uhr vom Chlodwigplatz aus vorbei an den WDR-Kameras am Severinskirchplatz, über den Rudolfplatz, die Ringe und am Kölner Dom entlang schlängelt, darf einer natürlich auch in diesem Jahr nicht fehlen: Wicky Junggeburth. Die Karnevalslegende (“Einmol Prinz zo sin“) wird den acht Kilometer langen Zug in bewährt kölscher Manier zusammen mit Guido Cantz für das WDR Fernsehen live kommentieren.

Live in 360 Grad dabei sein!

Live in 360 Grad dabei sein!
copyright: Festkomitee Kölner Karneval

Bei CityNEWS können Sie die Brass-Band Querbeat mitten im Kölner Rosenmontagszug 2018  begleiten. Die Kölner Musiker fahren auf einem Wagen (Gruppe 56 a) mit und heizen den Jecken kräftig ein. Das Spektakel können Sie in einem kostenlosen 360 Grad Livestream hier bei CityNEWS erleben. Entweder mit einer VR-Brille oder einfach über den unteren Videoplayer. Möglich macht dies eine Kooperation mit der Telekom. Bereits im letztem Jahr sorgten Kasalla für ordentlich Stimmung nicht nur an der Strecke vom Zoch. Auch auf den Bildschirmen konnten die Zuschauer live und hautnah den Kölner Karneval so miterleben.

Hier haben wir für Sie einen kostenlosen 360 Grad Livestream vom Kölner Rosenmontagszug. So können Sie weltweit live und hautnah dabei sein!

 Große Bildergalerie vom Zoch


Aktualisierung: 14.02.2018