StartupCon 2017 in der LANXESS arena Köln: 500 Aussteller – 800 Pitches – 5.000 Besucher

StartupCon 2017: 500 Ausstellern, 800 Pitches und rund 5.000 Besuchern in der LANXESS arena Köln erwartet - copyright: ARENA Management GmbH
StartupCon 2017: 500 Ausstellern, 800 Pitches und rund 5.000 Besuchern in der LANXESS arena Köln erwartet
copyright: ARENA Management GmbH

Am Mittwoch, 11. Oktober 2017 findet in der LANXESS arena Köln die vierte StartupCon statt. Neben einem eigenen Bühnenprogramm sorgen das InsurLab Germany und die M2M Alliance für weitere Highlights auf einer der größten Tageskonferenzen Europas. Die erwarteten Besucher; Gründer, Corporates und Investoren, erwartet ein Tag voller spannender Vorträge, Pitches und außergewöhnlicher Präsentationen.

Die einmal jährlich in Köln stattfindende StartupCon ist Europas große Tageskonferenz. 2014 ins Leben gerufen, entwickelte sich die Veranstaltung in den vergangenen vier Jahren zu dem Place to be der Gründerszene. Mit einem jährlichen Wachstum von fast 300% leistet der international bekannte Branchenevent einen herausragenden Beitrag zur Stärkung der Gründerszene in Deutschland.

Die StartupExpo findet zum dritten Mal im Rahmen der StartupCon statt. - copyright: StartupCon
Die StartupExpo findet zum dritten Mal im Rahmen der StartupCon statt.
copyright: StartupCon

Seit 2015 gibt es zusätzlich die StartupExpo. Mehr als 300 Aussteller geben hier Einblicke in neue Entwicklungen und diskutieren mit den Teilnehmern erfolgsversprechende Strategien sowie Partnerschaften rund um den voranschreitenden digitalen Wandel. Die Veranstalter rechnen 2017 mit 500 Ausstellern, 800 One-to-One Pitches und rund 5.000 Besuchern.

InsurLab Germany @ StartupCon

InsurLab Germany @ StartupCon - copyright: pixabay.com
InsurLab Germany @ StartupCon
copyright: pixabay.com

Die neu gegründete Plattform zur Vernetzung von Start-ups aus dem InsurTech-Bereich mit der Versicherungswirtschaft – wurde als erster InsurTech-Hub in das de:hub-Netzwerk des Bundesministeriums für Wirtschaft- und Energie aufgenommen. Die Initiative fördert die digitale Transformation der deutschen Versicherungswirtschaft, indem etablierte Unternehmen mit Start-ups aus dem In- und Ausland zusammengebracht werden. Am Standort Köln sollen digitale Potentiale der Versicherungswirtschaft erschlossen und in die Zukunft transformiert werden. Mitglieder erhalten Zugang zu Talenten der digitalen Welt, wodurch neue sowie innovative Arbeitsplätze erschlossen und bereits Existierende erhalten bleiben sollen. Im Gründerzentrum, auf dem Gelände des ehemaligen Carlswerks in Köln-Mühlheim, werden interaktive und hochwertige Veranstaltungen organisiert und Start-ups wird dort eine attraktive Arbeitsmöglichkeit geboten.

Unter dem Titel „InsurLab Germany @ StartupCon“ findet am 11.10.2017 eine große InsurTech-Konferenz mit Referenten der alten und neuen Versicherungswelt auf der StartupCon statt. Unter anderem mit dabei:

  • Minh Q. Tran, General Partner AXA Ventures
  • Hartmut und sein Sohn Julian Teicke, beide CEO Wefox
  • Thomas Bischof, Vorstandsmitglied Württembergische Versicherungen
  • Patric Fedlmeier, Stv. Vorstandsvorsitzender Provinzial Rheinland
  • Otto Birnbaum,  Principal, Partech Ventures

Machine to Machine Kommunikation

Die Veranstalter rechnen 2017 mit 500 Ausstellern, 800 One-to-One Pitches und rund 5.000 Besuchern. - copyright: StartupCon
Die Veranstalter rechnen 2017 mit 500 Ausstellern, 800 One-to-One Pitches und rund 5.000 Besuchern.
copyright: StartupCon

Die M2M Alliance, agiert seit zehn Jahren am Markt und ist als Partner für alle Themen rund um „Machine to Machine Kommunikation“ bekannt. Die diesjährige StartupCon dient dem international agierenden Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf, am 11. Oktober 2017 als Plattform für das M2M Summit sowie den Academic Day. Im Rahmen des M2M Summits wird die Keynote von thyssenkrup, zur Verwendung von IoT und den innovativen Lösungen von M2M, eines der Highlights auf der Hauptbühne sein. Zusätzlich teilen Experten von IBM, Sigfox, Cumulocity und viele mehr ihr Wissen sowie die neusten Entwicklungen der Branche mit den Besuchern.

Prof. Axel Sikora organisiert den Academic Day. Hier werden Forschungsprojekte zu den neuesten M2M/IoT-Technologien und Innovationen präsentiert und mit dem Publikum diskutiert. Start-ups und junge Unternehmen haben vor Ort die Chance – in Form eines Pitches – ihre Ideen zur M2M/IoT- Technologie vorzustellen. Der Gewinner erhält eine Wildcard für das regionale Finale des 1 Millionen Dollar Pitches im Rahmen der StartupCon.

Alle Veranstaltungen, die am 11. Oktober 2017 – im Rahmen der StartupCon – in der Kölner LANXESS arena stattfinden, sind für die Besitzer eines Tickets der Veranstaltung kostenlos. Weitere Infos und Tickets finden Sie hier

StartupConCityNEWS ist offizieller Partner der StartupCon.