Die Spiele sind eröffnet: gamescom 2017 startet in Köln – Viele Fotos, Trailer, Live-Streams und Videos hier bei CityNEWS!

Die Spiele sind eröffnet: gamescom 2017 startet in Köln – Viele Fotos, Trailer, Live-Steams und Videos hier bei CityNEWS! - copyright: CityNEWS / Alex Weis
Die Spiele sind eröffnet: gamescom 2017 startet in Köln – Viele Fotos, Trailer, Live-Steams und Videos hier bei CityNEWS!
copyright: CityNEWS / Alex Weis

Das Warten hat ein Ende! Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel hat die gamescom 2017 offiziell eröffnet. CityNEWS war live vor Ort und hat eine große Foto-Galerie und zahlreiche Videos der diesjährigen gamescom-Eröffnung in Köln mitgebracht! Außerdem gibt es hier noch jede Menge aktuelle Trailer der Spiele-Neuheiten. Eins vorweg: In den Kölner Messehallen gibt es für alle großen und kleinen “Spielkinder” jede Menge zu entdecken! Und in diesem Jahr mehr als jemals zuvor! Im Fokus stehen natürlich alle Neuheiten auf dem Markt. An den zahlreichen Gaming-Stationen können die neuesten Hits angespielt werden.

Darunter sind Highlights, Fortsetzungen, Erweiterungen und Neuheiten wie “FIFA 18” oder “Star Wars Battlefront 2” von Electronic Arts. Nicht fehlen dürfen “Uncharted: The Lost Legacy” oder “Detroit: Become Human” von Sony. Auch “Forza Motorsport 7” oder “Age of Empires: Definitive Edition” von Microsoft, Nintendos “Super Mario Odyssey”, “Call of Duty: WWII” oder “Destiny 2” von Activision Blizzard sind dabei. Ebenfalls kann auf “Assassin´s Creed Origins”, “Anno 1800” oder “Mario & Rabbids Kingdom Battle” von Ubisoft kann bereits ein Blick geworfen werden. Besucher sollten aber auf jeden Fall Wartezeiten einplanen – vor allem bei den Blockbuster-Games. Anstehen bis zu drei Stunden sind keine Seltenheit!

Viele Fotos der gamescom in der CityNEWS-Galerie

Hier haben wir bei CityNEWS eine große Galerie mit zahlreichen Fotos und Eindrücken von der gamescom 2017.

copyright: CityNEWS

Die neuesten Spiele-Trailer zur gamescom 2017

Bei über 900 Ausstellern erreicht das weltweit größte Event für Computer- und Videospiele eine neue Größendimension. An fast jeder Ecke gibt es etwas zu entdecken, darunter natürlich auch zahlreiche Neuheiten bei den Spielen und Premieren im Hardware-Bereich. Hier findet Ihr aktuelle Trailer zu den neuesten Games, die auf den Markt kommen werden.

Die geballte Ladung an Entertainment in Köln

Die geballte Ladung an Entertainment in Köln - copyright: CityNEWS / Alex Weis
Die geballte Ladung an Entertainment in Köln
copyright: CityNEWS / Alex Weis

Zur gamescom 2017 gibt es neben jeder Menge Spiele-Highlights und aktuellen Trends zahlreiche interaktive Shows z.B. auf der social media stage, Wettbewerbe wie die Case-Modding-Meisterschaft, sportliche Herausforderungen wie “Headis”, fantasievolle Cosplayer, eine Retro-Game-Area, kindgerechte Unterhaltung in der family & friends Halle, Ausflüge in die Virtual Reality, Fernsehen zum Anfassen bei den Rocket Beans, bekannte und manchmal auch weniger bekannte Let´s Player und Streamer zum “Anfassen”, Informationen zu Jobs und Karriere in der Spielebranche, Live-Übertragungen von Twitch und vieles mehr! In den Hallen der Koelnmesse gibt es also die komplette Ladung an Entertainment, Spiele-Erlebnis und Live-Event – nicht nur für Zocker.

gamescom city festival Kostenlos Games, Musik und Infotainment erleben copyright: gamescom
gamescom city festival
Kostenlos Games, Musik und Infotainment erleben
copyright: gamescom

Zudem wird die Domstadt zur riesigen Open Air Bühne beim gamescom city festival in der Kölner Innenstadt. Dafür wird kein Ticket benötigt – der Eintritt ist frei. Die Besucher dürfen sich hier auf Band und Künstler wie Guildo Horn, Donots oder aber auch Moop Mama freuen.

Mit der gamescom-App den Durchblick behalten

Mit der gamescom-App den Durchblick behalten copyright: pixabay.com
Mit der gamescom-App den Durchblick behalten
copyright: pixabay.com

Bei den vielen Messehallen in Köln und den über 900 Ausstellern kann man leicht die Übersicht verlieren. Um immer den kompletten Durchblick beim umfangreichen Programm der gamescom zu behalten bietet sich die offizielle Smartphone App an. Diese kann einfach kostenlos aus dem jeweiligen Store für Android (Google Play Store) oder Apple (iTunes App Store) heruntergeladen werden.

Nach dem Download stehen dem User dann zum Beispiel eine 3D-Karte, alle Aussteller der Messe, eine Übersicht der Events und Highlights, sowie akuelle News zur Verfügung. Mit der gamescom App wird das Smartphone so während der Spielemesse zum ultimativen Info-Tool.

Hier einige Features in der Übersicht:

  • Suche, browse und finde Produkte, Aussteller und Veranstaltungen
  • Sehe alle Highlights auf einen Blick
  • Lese täglich die Neuigkeiten des Tages
  • Erhalte wichtige Updates von Ausstellern und Veranstalter mit Push-Nachrichten – so kannst Du Dir z.B. die besten Merchandise-Produkte sichern
  • Speichere Produkte, Aussteller und Veranstaltungen in deiner persönlichen gamescom Favoriten-Liste und zeig diese auf der 3D-Karte an
  • Synchronisiere alle Events mit Deinem eigenen Kalender
  • Finde alle wichtigen Service-Einrichtungen auf der Messe
  • Hol dir wichtige Informationen zu Anreise, Aufenthalt und Übernachtungen
  • Teile alle Inhalte mit deinen Freunden via email und Twitter und Facebook
  • Mach Fotos, Videos und Notizen und erstelle Dir ganz einfach Dein persönliches gamescom Tagebuch
  • Lade alle wichtigen Daten runter und nutze die App, auch wenn das WLAN oder das mobile Internet mal nicht funktioniert

gamescom 2017 ist ausverkauft!

gamescom 2017 ist ausverkauft! - copyright: gamescom
gamescom 2017 ist ausverkauft!
copyright: gamescom

Jetzt kommt die schlechte Nachricht. Die gamescom 2017 ist für Privatbesucher mittlerweile leider ausverkauft! Sprich: Es gibt keine Tageskarten für Privatbesucher im Online-Ticket-Shop. Wer sich keine Tageskarte im Vorverkauf mehr sichern konnte, aber trotzdem live dabei sein möchte, kann vor Ort vergünstigte Nachmittagstickets erwerben. Der Verkauf und Einlass startet ab etwa 14 Uhr.

Wartezeiten von bis zu drei Stunden sind keine Seltenheit! - copyright: CityNEWS / Alex Weis
Wartezeiten von bis zu drei Stunden sind keine Seltenheit!
copyright: CityNEWS / Alex Weis

Zu beachten ist jedoch, dass beim Erwerb der Nachmittagstickets und Zugang auf das Gelände mit Wartezeiten zu rechnen ist. Der Einlass zur Spielemesse ist abhängig vom Besucherstrom, sprich von den Austritten vom Gelände. Hier hat die Erfahrung gezeigt, dass erste Besucher gegen Mittag die Koelnmesse wieder verlassen. Für ein optimales Einlassmanagement und um die Wartezeiten an den Verkaufsstellen der Nachmittagstickets so gering wie möglich zu halten, werden Inhaber eines gültigen Tagestickets gebeten, den Eingang Halle 11 zu nutzen und die Beschilderung zu beachten.

Live-Streams von der gamescom 2017

Wer vor Ort keine Tickets ergattern kann, hat die Möglichkeit dennoch live dabei zu sein. Zwar nicht vor Ort, sondern vor dem heimischen Rechner mit den Rocket Beans oder bei Twitch – aber immerhin! Damit erspart sich wohl auch das zu erwartende Verkehrschaos in der Köln.

Öffnungszeiten der gamescom 2017

Köln steht eine Woche ganz im Fokus von Games und Entertainment - copyright: CityNEWS / Alex Weis
Köln steht eine Woche ganz im Fokus von Games und Entertainment
copyright: CityNEWS / Alex Weis

Für alle Besucher öffnet die gamescom vom 23. bis 26.08.2017 die spektakuläre entertainment area (Halle 5 bis 10). Als Privatbesucher hat man von Mittwoch, 23.08.2017 bis Samstag, 26.08.2017 die Möglichkeit mit einer Eintrittskarte die entertainment area zu besuchen. Hier haben wir eine Übersicht zu den Öffnungszeiten als Download.

Mittwoch23.08.201710 Uhr – 20 Uhr
Donnerstag24.08.201710 Uhr – 20 Uhr
Freitag25.08.201709 Uhr – 20 Uhr
Samstag26.08.201709 Uhr – 20 Uhr

Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnet gamescom

Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnet gamescom - copyright: CityNEWS / Alex Weis
Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnet gamescom
copyright: CityNEWS / Alex Weis

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel eröffnete am Dienstag, 22.08.2017 vor rund 350 geladenen Gästen und mehr als 150 Journalisten das weltgrößte Event für Computer- und Videospiele auf dem Kölner Messegelände.

In ihrer Eröffnungsrede würdigte die Kanzlerin die besondere Bedeutung digitaler Spiele und der Games-Branche für den Wirtschafts- und Digitalstandort Deutschland: “Computer- und Videospiele sind als Kulturgut, als Innovationsmotor und als Wirtschaftsfaktor von allergrößter Bedeutung und deshalb bin ich heute auch sehr gerne nach Köln gekommen, um dieser sich entwickelnden Branche meine Referenz zu erweisen.”

In ihrer Eröffnungsrede würdigte die Kanzlerin die besondere Bedeutung digitaler Spiele und der Games-Branche für den Wirtschafts- und Digitalstandort Deutschland. - copyright: CityNEWS / Alex Weis
In ihrer Eröffnungsrede würdigte die Kanzlerin die besondere Bedeutung digitaler Spiele und der Games-Branche für den Wirtschafts- und Digitalstandort Deutschland.
copyright: CityNEWS / Alex Weis

Zuvor hob Armin Laschet, Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, in seiner Rede die Bedeutung von Computer- und Videospielen für sein Bundesland und die gamescom in Köln als Aushängeschild für die Digital-Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen hervor. “Ich freue mich, dass die Games-Branche wieder zu Gast ist hier in Nordrhein-Westfalen, dem Heimatland der gamescom. Herzlich willkommen zu einer der wichtigsten Computerspielmessen der Welt! Computer- und Videospiele sind komplexe Hightech-Produkte und ein bedeutender Wirtschaftsfaktor am Medienstandort Nordrhein-Westfalen. Diesen Wachstums- und Zukunftsmarkt stellt die gamescom in den Mittelpunkt und zeigt: Virtuelle Welten sind längst in unsere Wohnzimmer eingezogen. Von der technologischen Innovation der Branche können auch andere Wirtschaftsbereiche in besonderem Maße profitieren.”

Politiker holen sich Informationen aus erster Hand

Eröffung der gamescom 2017 mit v.l.n.r. Sean Casey (Parliamentary Secretary to the Minister of Canadian Heritage, Kanada), Henriette Reker (Oberbürgermeisterin Stadt Köln), Armin Laschet (Ministerpräsident NRW), Bundeskanzlerin Angela Merkel, Felix Falk (Geschäftsführer BIU), Tobias Haar (Vorstandsmitglied BIU), Gerald Böse (Vorsitzender der Geschäftsführung koelnmesse) - copyright: Koelnmesse GmbH, Thomas Klerx
Eröffung der gamescom 2017 mit v.l.n.r. Sean Casey (Parliamentary Secretary to the Minister of Canadian Heritage, Kanada), Henriette Reker (Oberbürgermeisterin Stadt Köln), Armin Laschet (Ministerpräsident NRW), Bundeskanzlerin Angela Merkel, Felix Falk (Geschäftsführer BIU), Tobias Haar (Vorstandsmitglied BIU), Gerald Böse (Vorsitzender der Geschäftsführung koelnmesse)
copyright: Koelnmesse GmbH, Thomas Klerx

Anschließend machten sich Angela Merkel und der NRW-Ministerpräsident Armin Laschet gemeinsam mit Staatssekretär Sean Casey vom gamescom-Partnerland Kanada und Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker zu einem Rundgang durch die Messehallen auf. Begleitet wurden sie hierbei von Felix Falk, Geschäftsführer des BIU, dem Verband der deutschen Games-Branche und Träger der gamescom, sowie Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse, dem Veranstalter der gamescom.

gamescom Eröffnung 2017, Rundgang mit Bundeskanzlerin Angela Merkel - copyright: Koelnmesse GmbH, Uwe Weiser
gamescom Eröffnung 2017, Rundgang mit Bundeskanzlerin Angela Merkel
copyright: Koelnmesse GmbH, Uwe Weiser

Unter anderem trafen die Teilnehmer des Eröffnungsrundgangs auf Yves Guillemot, CEO von Ubisoft, sowie die Geschäftsführer von Ubisoft Deutschland und Blue Byte, um über den Games-Standort Deutschland und ein geplantes Blue Byte-Studio in Berlin zu sprechen. Anschließend tauschten man sich am Stand von Sony mit Timo Ullmann vom Berliner Games-Entwickler Yager und Mareike Ottrand aus, Mit-Gründerin und Artdirector von Studio Fizbin, über die besonderen Herausforderungen von kleinen und mittelständischen Games-Entwicklern in Deutschland und die Notwendigkeit einer Entwicklungsförderung.

Beim Stand des “Landwirtschafts-Simulators” wurde anschließend über Simulationen und wie sie komplexe technische Geräte für jeden spielerisch erfahrbar machen informiert. Bei der vierten und letzten Station am Stand von Microsoft zeigte Lehrer Mirek Hancl am Beispiel von Minecraft, wie sich Computer- und Videospiele sinnvoll als digitales Lehrmittel in den Unterricht einbinden lassen.

Wer gewinnt die gamescom awards 2017?

Wer gewinnt die gamescom Awards 2017? - copyright: CityNEWS / Alex Weis
Wer gewinnt die gamescom Awards 2017?
copyright: CityNEWS / Alex Weis

Die Nominierten des gamescom awards 2017 stehen fest! Eine Jury, bestehend aus deutschen und internationalen Games-Journalisten sowie bekannten YouTubern und Co., hat die Auswahl der Nominierten festgelegt. Zuvor waren über 100 Einreichungen beim gamescom Award-Büro eingegangen. Für das Finale des gamescom awards 2017 haben sich nun über 50 Neuheiten und Stände qualifiziert. In insgesamt 23 Kategorien werden in diesem Jahr die Gewinner prämiert, wobei Aussteller und Besucher der gamescom nun gespannt sein dürfen, wer bei der feierlichen Preisverleihung am Donnerstag, 24. August, 17 Uhr, auf der social media stage (Halle 10.1, Stand F-070) eine der begehrten Trophäen mit nach Hause nehmen darf.

Ab sofort und noch bis Donnerstag, 24.08.2017 um 14 Uhr können Fans und Besucher der gamescom über die offizielle App für ihren Favoriten stimmen.

Das sind die Nominierten des gamescom awards 2017 - copyright: Koelnmesse GmbH
Das sind die Nominierten der gamescom awards 2017
copyright: Koelnmesse GmbH

Das sind die Nominierten der gamescom awards 2017

Best of gamescom award

  • Jedes Spiel/Produkt, das eine der Kategorien (außer best add-on/DLC und best booth) gewinnt, hat die Chance, in der Hauptkategorie Best of gamescom ausgezeichnet zu werden.

gamescom “Most Wanted” Consumer award

  • Alle nominierten Spiele/Produkte (außer den Nominierten von Best Add-on/DLC und Best Booth / Messestand)

Best Console Game Sony PlayStation 4

Best Console Game Microsoft Xbox One

Best Console Game Nintendo Switch

Best PC Game

Best Racing Game

Best Action Game

Best Simulation Game

Best Sports Game

Best Strategy Game

Best Puzzle / Skill Game

Best Social / Online Game

Best Multiplayer Game

Best Virtual Reality Game

Indie award

Best Booth / Messestand

  • Ace Combat 7 – Bandai Namco
  • Bigpoint Booth – Bigpoint
  • Bude von Tölz – expert
  • Dragon Ball FighterZ – Bandai Namco
  • Electronic Arts Gamescom Booth 2017
  • God’s Trigger – Techland
  • Landwirtschafts-Simulator: Nintendo Switch – Astragon
  • Monster Hunter: World – Capcom
  • Ni No Kuni II: Revenant Kingdom – Bandai Namco
  • PlayStation Booth Entertainment Area – Sony
  • Project CARS 2 – Bandai Namco
  • Pure Farming 2018 – Techland
  • Strange Brigade – Rebellion
  • Total War: Warhammer II – Koch Media
  • Tropico 6 – Kalypso Media
  • Wargaming-Booth
  • Xbox Booth – Microsoft