Das sind die Schuh-Trends für Frühjahr und Sommer 2018!

Welche Schue sind im Frühling und Sommer angesagt? CityNEWS zeugt die Schuh-Trends für 2018. copyright: pixabay.com
Welche Schue sind im Frühling und Sommer angesagt? CityNEWS zeugt die Schuh-Trends für 2018.
copyright: pixabay.com

Auch wenn sich der Winter in diesem Jahr nicht so leicht vertreiben lässt, steht eins fest. Der Frühling wird kommen, früher oder später. Und damit auch Licht, Luft und Wärme, die dazu einlädt, sich entsprechend leichter und luftiger zu kleiden. Zum passenden Frühlings-Outfit gehört dann natürlich auch die passenden Schuhe. Aber was ist gerade angesagt? Um es vorwegzunehmen: Alles!

Alles was bisher getragen wurde, ist auch immer noch „in“, seien es Pumps, Ballerinas, Clogs und Crocs, Sandaletten, Schlappen, High Heels oder Sneakers, alles noch da und alles noch tragbar. Aber um einen kleinen Überblick darüber zu bekommen, was in diesem Jahr heraussticht, haben wir uns die Frühjahr/Sommer-Trends 2018 angesehen!

Glanz und Glitzer

Besonders angesagt sind derzeit Metallic- und Glitzer-Schuhe, und das in allen Varianten, egal ob als Sandaletten, Pumps, Stiefel oder Sandalen. Sogar Sneakers gibt es z. B. in Gold- oder Silber-Optik bzw. mit Strass usw. verziert. Schön kombiniert, lässt sich der Metallic- oder Glitzer-Schuh auch zu fast allen Kleidungsstücken tragen. Da sind wenig Grenzen gesetzt.

Kitten Heels

Mindestens drei, maximal fünf Zentimeter hoher spitzer Absatz, das ist das markanteste Merkmal der Kitten Heels. Kitten Heels sind die perfekte Alternative zu High Heels oder Pumps. Die schon in den 50-er und 60-igern gerne getragenen Schuhe entwickeln sich immer mehr zum Hit für Frauen, die zwar einen eleganten Schuh tragen, aber nicht mit unbequemen High Heels durch die Gegend stöckeln möchten. Zudem gibt es die Kitten Heels in allen möglichen Variationen, sei es als Mule, Slingback oder Sandalette.

Schuhe aus Plastik und transparente Schuhe

Wer in diesem Frühjahr besonders angesagt sein möchte, sollte Schuhe aus Plastik bzw. transparente Schuhe tragen. Während einige Designer die Füße ihrer Kunden in Schuhe mit transparenten Blockabsätzen oder Zehenpartien stecken, bringen andere durchsichtige Overknee-Stiefel auf den Markt. Auch High Heels, die einen vollen Durchblick garantieren, gehören zum diesjährigen Fashion-Trend.

Cowboystiefel

Da ist er wieder, der gute alte Cowboystiefel. Obwohl, wirklich weg war er nie. Kein Wunder, lässt er sich doch mit sehr vielen Outfits kombinieren, zumal er mittlerweile in vielen Varianten und Farben zu haben ist. Nicht nur auf klassische Jeanshosen und Jacken kann man den Cowboystiefel gut tragen. Auch in Kombination mit luftigen und frischen Kleidern oder eleganten Anzügen macht er nach wie vor eine gute Figur.

Lace-up-Booties

Ein auch nicht ganz neuer Trend sind die Lace-up-Booties. Diese High Heels Variante mit Schnürung auf dem Vorderfuß taucht nicht zum ersten Mal auf und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Elegant kombiniert sind sie ein echter Hingucker.

Sneakers

Plateau-Sneakers, Old Skool Vans, Chunky Trainers oder Ugly Dad Sneakers. Sneakers in allen möglichen Formen, Farben, Styles sind und bleiben Trend. Die bequemen Schuhe lassen sich nicht mehr wegdenken und sind, passend kombiniert, zu allen Outfits tragbar.