Markt der Engel: Himmlische Stimmung auf dem Weihnachtsmarkt am Kölner Neumarkt

Markt der Engel auf dem Neumarkt: Himmlische Stimmung in der Kölner City copyright: Markt der Engel
Markt der Engel auf dem Neumarkt: Himmlische Stimmung in der Kölner City
copyright: Markt der Engel

Der Markt der Engel auf dem Neumarkt ist einer der meist besuchten Weihnachtsmärkte in Köln. Denn in den Feierabendstunden spült die Schildergasse ihre Besucher geradewegs auf den großen Platz. Zudem wird auch wer von der Nordseite kommend zur KVB-Haltestelle an der Südseite möchte, quasi in den Menschenstrom hineingezogen. Und es kann sogar passieren, dass man einem echten Engel begegnet.

Wer über den weihnachtlichen Neumarkt bummelt, sollte seinen Blick währenddessen auch mal gen Himmel richten. Hunderte leuchtender Sterne strahlen aus den Bäumen. Die Verkaufsstände sind aufwändig gestaltete Häuschen, mal weiß lackiert, mal in Naturfarben. Unter den Giebeln leuchten Eichenholzsterne oder Engelsfiguren. Zusätzlich entlang der Dachkante aufgehängte beleuchtete Girlanden bringen außerdem noch mehr weihnachtliches Flair in die Stadt.

Himmlische Aussichten auf Weihnachtsmarkt am Kölner Neumarkt

Himmlische Aussichten auf Weihnachtsmarkt am Kölner Neumarkt copyright: Markt der Engel
Himmlische Aussichten auf Weihnachtsmarkt am Kölner Neumarkt
copyright: Markt der Engel

Die CityProjekt Veranstaltungs GmbH als Betreiber des Marktes hat in den vergangenen Jahren sehr viel Detailarbeit betrieben. Alle Stände haben den gleichen Look. In den Bäumen auf dem Neumarkt erstrahlen 700 Sterne. Viele weitere Lichtelemente zeichnen zudem ein stimmungsvolles Bild. Die einzelnen Gassen zwischen den Buden sind breit angelegt. Auch wenn es voll wird, staut es nicht, der Besucherstrom bleibt in Fluss.

Bis zu 25 lebendige Engel sind auf dem Markt im Einsatz. Sie zaubern den jungen Besuchern ein Lächeln auf die Lippen und ein Strahlen in die Augen. Der Nikolaus und eine märchenhafte Winterkönigin geben sich die Klinke in die Hand. An der Westseite des Platzes steht die Bühne, täglich treten verschiedene Interpreten auf und bereichern das musikalische Angebot. Und zudem ist wie jedes Jahr natürlich auch wieder ein Kinderkarussell Teil des Konzepts.

Sorgfältige Auswahl von Händlern und Gastronomen auf dem Markt der Engel

Rund 1.000 Lichtelemente, darunter mehr als 700 Sterne in den Bäumen des Neumarkts, sorgen für ein fantastisches Bild und stimmen auf die Weihnachtszeit ein. copyright: KoelnTourismus GmbH
Rund 1.000 Lichtelemente, darunter mehr als 700 Sterne in den Bäumen des Neumarkts, sorgen für ein fantastisches Bild und stimmen auf die Weihnachtszeit ein.
copyright: KoelnTourismus GmbH

Auch bei der Auswahl der Händler und Gastronomen wurde großen Wert auf Qualität gelegt. Groß und Klein finden alles, was das Herz begehrt. Oder wonach der Magen fragt. Glühwein und heiße Schokolade schmecken auch bei Temperaturen über dem Gefrierpunkt. Süße Crepes, frisch gebratener Fisch sowie süße Pralinen sind leckere Gaumenfreuden.

Als Teil des Kölner Krippenwegs ist auf dem Markt der Engel auch in diesem Jahr wieder eine imposante Krippe aufgebaut. Sie verbindet auf charmante Weise kirchliche Tradition und kölsche Eigenart. Denn die Figuren stammen teils aus dem Hänneschen-Theater. Entsprechend treffen Hänneschen, Bärbelchen sowie Tünnes und Schäl auf die heiligen drei Könige und das Jesuskind in der Krippe. Das müssen Sie unbedingt anschauen!

Das Programm auf dem Markt der Engel am Neumarkt

Das Programm auf dem Markt der Engel am Neumarkt copyright: Markt der Engel
Das Programm auf dem Markt der Engel am Neumarkt
copyright: Markt der Engel

Montag, 26.11.2018

  • 16:00 Uhr: Hoch auf Stelzen begegnen uns die beleuchteten Fabelwesen “Stellaxia” und Azuro”
  • 16:00 Uhr: Die Winterkönigin hält Hof mit ihren tierischen Freunden – dem Einhorn auf vier Pfoten und dem großen Uhu
  • 17:00 Uhr: Offizielle Eröffnung mit der Kölner Band “Rudi Mertens” und Freunden
  • 18:00 Uhr: Feierliche Grußworte zur Eröffnung von der ersten Bürgermeisterin der Stadt Köln, Elfi Scho-Antwerpes

Dienstag, 27.11.2018

  • 18:00 Uhr: Der Nikolaus kommt! In Begleitung eines Weihnachtsengels auf großem Rappen hat er eine Weihnachtsgeschichte und kleine Geschenke im Gepäck, die nach seinem Rundgang auf der Bühne ausgelost werden.

Donnerstag, 29.11.2018

  • 18:00 Uhr: Hoch zu Ross erwarten wir den Weihnachtsengel und Max, den großen Rappen mit den goldenen Hufen

Freitag, 30.11.2018

  • 14:00 Uhr – 17:00 Uhr: Kinderschminken mit zauberhaften, phantasievollen und leuchtenden Motive sowie ganz viel Sternenstaub
  • 16:00 Uhr: Die Winterkönigin hält Hof mit ihren tierischen Freunden – dem Einhorn auf vier Pfoten und dem großen Uhu

Sonntag, 02.12.2018

  • 15:00 Uhr: Hoch auf Stelzen begegnet uns das beleuchtete Fabelwesen “Stellaxia”
  • 18:00 Uhr: Mal fröhlich, mal besinnlich, aber immer echt kölsch – die Kölner Top-Band KLÜNGELKÖPP

Montag, 03.12.2018

  • 15:00 Uhr + 17:00 Uhr: Puppentheater SternKundt aus Köln mit spannenden Geschichten von Kasperle und seinen Freunden
  • 16:00 Uhr: Die Winterkönigin hält Hof mit ihren tierischen Freunden – dem Einhorn auf vier Pfoten und dem großen Uhu

Dienstag, 04.12.2018

  • 18:00 Uhr: Der Nikolaus kommt! In Begleitung eines Weihnachtsengels auf großem Rappen hat er eine Weihnachtsgeschichte und kleine Geschenke im Gepäck, die nach seinem Rundgang auf der Bühne ausgelost werden.

Donnerstag, 06.12.2018

  • 15:00 Uhr: Heute kommt der Nikolaus mit großem Gefolge: Pferd, Pony, Kutsche und ganz viele Engel verteilen kleine Geschenke und Leckereien. Begleitet werden sie von der Winterkönigin und ihren tierischen Freunden.

Freitag, 07.12.2018

  • 14:00 Uhr – 17:00 Uhr: Kinderschminken mit zauberhaften, phantasievollen und leuchtenden Motive sowie ganz viel Sternenstaub

Sonntag, 09.12.2018

  • 15:00 Uhr: Hoch auf Stelzen begegnet uns das beleuchtete Fabelwesen “Stellaxia”
  • 18:00 Uhr: Die 3 Liköre – weihnachtliches “Broadway-Feeling” mit tollen Stimmen und viel Humor

Montag, 10.12.2018

  • 15:00 Uhr + 17:00 Uhr: Puppentheater SternKundt aus Köln mit spannenden Geschichten von Kasperle und seinen Freunden

Dienstag, 11.12.2018

  • 18:00 Uhr: Der Nikolaus kommt! In Begleitung eines Weihnachtsengels auf großem Rappen hat er eine Weihnachtsgeschichte und kleine Geschenke im Gepäck, die nach seinem Rundgang auf der Bühne ausgelost werden.

Donnerstag, 13.12.2018

  • 18:00 Uhr: Hoch zu Ross erwarten wir den Weihnachtsengel und Max, den großen Rappen mit den goldenen Hufen

Freitag, 14.12.2018

  • 14:00 Uhr: Kinderschminken mit zauberhaften, phantasievollen und leuchtenden Motive sowie ganz viel Sternenstaub

Sonntag, 16.12.2018

  • 15:00 Uhr: Hoch auf Stelzen begegnet uns das beleuchtete Fabelwesen “Stellaxia”
  • 18:00 Uhr: Weihnachtliche Klänge mit dem Chor “Na Moulema”

Montag, 17.12.2018

  • 15:00 Uhr + 17:00 Uhr: Puppentheater SternKundt aus Köln mit spannenden Geschichten von Kasperle und seinen Freunden

Dienstag, 18.12.2018

  • 18:00 Uhr: Der Nikolaus kommt! In Begleitung eines Weihnachtsengels auf großem Rappen hat er eine Weihnachtsgeschichte und kleine Geschenke im Gepäck, die nach seinem Rundgang auf der Bühne ausgelost werden.

Donnerstag, 20.12.2018

  • 18:00 Uhr: Hoch zu Ross erwarten wir den Weihnachtsengel und Max, den großen Rappen mit den goldenen Hufen

Freitag, 21.12.2018

  • 14:00 Uhr: Kinderschminken mit zauberhaften, phantasievollen und leuchtenden Motive sowie ganz viel Sternenstaub
  • 16:00 Uhr: Die Winterkönigin hält Hof mit ihren tierischen Freunden – dem Einhorn auf vier Pfoten und dem großen Uhu

Sonntag, 23.12.2018

  • 13:00 Uhr: Hoch auf Stelzen begegnet uns das beleuchtete Fabelwesen “Azuro”

Markt der Engel

Neumarkt
50667 Köln

Öffnungszeiten

Der Markt der Engel auf dem Kölner Neumarkt ist vom 26.11. bis 23.12.2018 geöffnet.

  • Montag bis Donnerstag: Von 11 Uhr bis 21 Uhr
  • Freitag bis Sonntag: Von 11 Uhr bis 22 Uhr

Weitere Infos unter: www.markt-der-engel.de