Alle Infos zu Jeck im Sunnesching 2017: Programm, Künstler, Locations, Wetter, Partys und Tickets!

Alle Infos zu Jeck im Sunnesching 2017: Programm, Künstler, Locations, Partys und Tickets - copyright: Moritz Künster
Alle Infos zu Jeck im Sunnesching 2017: Programm, Künstler, Locations, Partys und Tickets
copyright: Moritz Künster

Das Wetter sieht zwar gerade eher nach “Jeck im Rähn” als “Jeck im Sunnesching” aus, die Veranstalter sind sich aber sicher, dass Petrus ne Kölsche Jung ist und “Erbarmen” mit den Besuchern haben wird. Und so laufen die letzten Vorbereitungen im Kölner Jugendpark für das große Open Air Festival auf Hochtouren.

Eine doppelt so große Bühne wie im vergangenen Jahr thront eindrucksvoll auf der Halbinsel im Rechtsrheinsichen, wo bis vergangene Woche noch die Besucher der gamescom im Camp zelteten. Dazu wurde seit Anfang der Woche eine 90 Meter lange Thekefront errichtet, 2,5 Kilometer Zaun aufgestellt, eine verbesserte Soundanlage installiert, ein Street Food Markt aufgebaut und über 4.000 Meter Kabel verlegt. Wenn alles steht, werden am Samstag, 02.09.2017 und Sonntag, 03.09.2017 aus 50 Zapfhähnen das Kölsch für die Besucher fließen, während auf der Bühne das “Who is Who” der Kölner Bands sich die Ehre geben wird, wie Thomas Deloy (Geschäftsleitung Marketing / PR bei Gaffel Kölsch) CityNEWS mitteilte. Rund 500 Personen sind im Einsatz, damit die 12.000 Feiergäste (2.000 mehr als im vergangenen Jahr) auf der Schäl Sick in Köln-Deutz ein Sommerspektakel der Extraklasse feiern können.

Vorfreude auf Jeck im Sunnesching 2017 im Kölner Jugendpark: Thomas Deloy, Stephan Brings, Festival Veranstalter Jochen Gasser und Heinrich Philipp Becker - copyright: CityNEWS / Alex Weis
Vorfreude auf Jeck im Sunnesching 2017 im Kölner Jugendpark: Thomas Deloy, Stephan Brings, Festival Veranstalter Jochen Gasser und Heinrich Philipp Becker
copyright: CityNEWS / Alex Weis

Der Samstag ist bereits ausverkauft und für Sonntag gibt es nur noch Resttickets an der Tageskasse. Wer keine Eintrittskarte mehr für die Open Air Veranstaltung ergattern konnte, kann in über 100 Kneipen, Biergärten, Brauhäusern und Event-Locations mitfeiern. Hier gibt es eine Übersicht mit den über 60 Bands!

Eine doppelt so große Bühne wie im vergangenen Jahr thront eindrucksvoll auf der Halbinsel im Kölner Jugendpark. - copyright: CityNEWS / Alex Weis
Eine doppelt so große Bühne wie im vergangenen Jahr thront eindrucksvoll auf der Halbinsel im Kölner Jugendpark.
copyright: CityNEWS / Alex Weis

Insgesamt 20 Bands und Künstler werden am Wochenende im Kölner Jugendpark bei “Jeck im Sunnesching” spielen. Moderiert wird das Programm direkt am Rheinpark von Lukas Wachten (u.a. Radio Köln). So viel Kölsch-Power im Rheinland an einem Sommer-Wochenende hat es laut den Veranstalter noch nie gegeben.

Stephan Brings ist bereits jetzt begeistert und freut sich schon auf das Wochenende: “Die ganze Stimmung ist hier immer sehr friedlich und alle wollen mit uns Feiern. Wir freuen uns wahnsinnig auf die riesige Bühne und die Besucher!” Auch Thomas Deloy bestätigte das friedliche Feierverhalten der Besucher: “Wir hatten im letztem Jahr nur sehr wenige Sanitätereinsätze, die alle wegen kleinerer Verletzungen nötig waren. Solch ein jeckes Festival an zwei Tagen und in dieser Art gibt es bisher in Köln nicht! Und vielleicht ist es auch gar nicht so schlimm, wenn wir das Wetter vom letztem Jahr nicht wiederholen – dort war es zeitweise bis zu 36 Grad heiß! Das kommt den kostümierten Besuchern sicherlich ganz recht.”

Hier das komplette Programm zu Jeck im Sunnesching im Kölner Jugendpark

Auf die Besucher wartet bei Jeck im Sunnesching u.a. Brings! - copyright: Moritz Künster
Auf die Besucher wartet bei Jeck im Sunnesching u.a. Brings!
copyright: Moritz Künster

Samstag, 02.09.2017

09:00 UhrEinlass
11:00 UhrBjörn Heuser
11:45 UhrPläsier
12:40 UhrKing Loui
13:15 UhrMiljö
14:00 UhrSösterhätz
14:35 UhrNorbert Conrads + Mo-Torres
15:00 UhrQuerbeat
16:10 UhrFiasko
16:55 UhrRockemarieche
17:30 UhrKasalla
18:45 UhrCat Ballou
19:30 UhrEnde

Sonntag, 03.09.2017

09:00 UhrEinlass
11:00 UhrStefan Knittler
12:00 UhrLa Mäng
12:45 UhrQuerbeat
13:40 UhrLupo
14:20 UhrBjörn Heuser
15:00 UhrPaveier
16:00 UhrKuhl un de Gäng
16:40 UhrTanzkorps + Rheinveilchen
17:15 UhrKempes Feinest
17:55 UhrKlüngelköpp
18:30 UhrBrings
19:30 UhrEnde

Jeck im Sunnesching op de Stroß, im Stadion und in der KVB-Bahn

Die Jecken werden wie in den letzten Jahren die Kölner Veedel und Hot-Spots in große jecke Feiermeilen verwandeln. Im Belgischen Viertel, in der Friesenstraße, am Zülpicher Platz oder im Bermudadreieck rund um die Schaafenstraße wird es bunt und voll werden. Zentraler Treffpunkt wird wieder der Aachener Weiher werden, wo sich tausende Feiernde ab 11 Uhr tummeln werden.

Erstmals findet im RheinEnergieSTADION eine Special-Tour durch die heiligen Hallen der Heimstätte des 1. FC Köln statt. Die rund anderthalbstündige Führung in Köln-Müngersdorf kann u.a. bei Kölnticket.de gebucht werden.

In der KVB-Bahn abfeiern? Ja, das geht! So bieten die Kölner Verkehrs-Betriebe zwei jecke Fahrten zum Event an. Um 11 Uhr und um 14 Uhr geht es ab dem Neumarkt im Colonia-Express jeweils zu einer dreistündigen Fahrt los. Ein DJ sorgt für Stimmung bei den Fahrgästen und dazu gibt es an Bord Kölsch vom Fass oder wer lieber etwas ohne Umdrehungen bevorzugt leckere alkoholfreie Fassbrause.

Björn Heuser tourt durch Köln

Björn Heuser tourt durch Köln copyright: Alex Weis / CityNEWS
Björn Heuser tourt durch Köln
copyright: Alex Weis / CityNEWS

Am Samstag tourt Björn Heuser auf seiner rollenden Bühne quer durch die Domstadt und wird an verschiedenen Locations zu Mitsing-Konzerten einladen. Der Mann mit der Mötz ist der Marathonmann des kölschen Liedguts, der den größten Gesangsmuffel zum Mitsingen bringt. Jeden Freitag steht er auf der Bühne des Gaffel am Dom und begeistert dort rund 1.000 Fans bei seinen Auftritten. Stephan Brings kündigte an: “Wenn Björn mit der rollenden Bühne irgendwann wegen des Diesel-Fahrverbots nicht mehr durch Kölle fahren darf, besorg ich ein Lastenfahrrad und kutschiere ihn rum!”. Bei “Jeck im Sunnesching” wird Björn Heuser an verschiedenen Locations halten:

  • 13:30 Uhr Gaffel am Dom (Bahnhofsvorplatz)
  • 15:00 Uhr Aachener Weiher (Biergarten)
  • 16:00 Uhr Schaafenstraße (Ex-Corner)
  • 17:00 Uhr Eigelsteintorburg (Lapidarium)
  • 19:30 Uhr Zülpicher Platz (Flotte)
  • 21:30 Uhr Kyffhäuserstraße (Piranha)
  • 23:00 Uhr Friesenstraße (Stuckbar)

Übersicht: Jecke Events in der Domstadt

Übersichtskarte zu Jeck im Sunnesching 2017 - copyright: Gaffel
Übersichtskarte zum Download
copyright: Gaffel

In Köln wird man am Samstag, 02.09.2017 zu “Jeck im Sunngesching” üverall kölsche Tön hören. CityNEWS hat hier einige der Event-Highlights für Sie zusammengestellt:

  • Im Herbrand´s geht es um 14 Uhr los. Hier dürfen sich die Gäste auf King Loui, Pläsier und Querbeat freuen.
  • In der Poller Strandbar wird es ab 13 Uhr Südseefeeling pur geben. Dort treten um 15 Uhr Cat Ballou und um 19:30 Uhr Kuhl un de Gäng auf.
  • Eine jecke Party auf dem Wasser wird es auf dem Schiff RheinRoxy geben. Um 18 Uhr treten die Domstürmer auf und um 21:30 Uhr geben sich Miljö die Ehre.
  • Auch in Bergisch Gladbach wird gefeiert: Ab 19 Uhr wird das Bergische Land im Wirtshaus am Bock ganz jeck. Hier treten um 21 Uhr Queerbeat und um 23:30 Uhr Miljö auf.
  • Im Stiefel wird ab 19 Uhr Kölsch a la carte serviert untermalt mit der Musik von Newcomer Max Biermann um 21:30 Uhr.
  • Wibbele darf man in der Tanzbar mit Miljö um 20:30 Uhr und den Domstürmern um 22 Uhr.
  • Auch Das Ding am Zülpicher Platz lädt zur jecken Sommer-Party. In Deutschlands ältestem Studentenclub gibt es ab 21 Uhr eine Stunde lang kostenlos das Kölsch auf´s Haus.
  • Ab 23 Uhr darf im Reineke Fuchs bei der Ultimativen High Energie Party zu Musik aus den 80er und Italo Disco abgezappelt werden.
  • Das Bootshaus in Köln-Deutz lädt zur offiziellen Aftershow-Party mit Kasalla und Querbeat ein. Leider ist diese Veranstaltung allerdings bereits ausverkauft!

Hier gibt es eine Übersicht mit allen Locations!

Das Wetter zu Jeck im Sunnesching 2017

In Köln kann sich in den Morgenstunden am Samstag die Sonne nicht wirklich durchsetzen, es ist grau, nebelig und wolkig bei Werten um die 12 Grad. Später im Laufe des Tages bleibt der Himmel bedeckt, die Sonne ist leider kaum zu sehen und die Temperaturen erreichen etwa 20 Grad. Am Abend sind in der Domstadt Teile des Himmels mit Wolken bedeckt bei Temperaturen zwischen 15 und 20 Gard. In der Nacht verdecken einzelne Wolkenfelder den Himmel über die Rheinmetropole bei Werten von etwa 12 Grad.

Der Sonntag startet morgens mit Regenschauern und die Temperatur liegt bei ca. 12 Grad. Am Mittag scheint dann endlich die Sonne hinter den Wolken hervor und das Thermometer klettert auf rund 21 Grad. Am Abend gibt es eine lockere Bewölkung bei Werten von 16 bis zu 19 Grad. In der Nacht sinken die Temperaturen auf Tiefstwerte von etwa 12 Grad. (aktualisiert am 01.09.2017, 20:00 Uhr)

Weitere Infos zum Wetter gibt es zum Beispiel beim WDR.

Premiere in Bonn bereits ausverkauft

Guido Cantz moderiert bei der Premiere von Jeck im Sunnesching in Bonn. - copyright: Alex Weis / CityNEWS
Guido Cantz moderiert bei der Premiere von Jeck im Sunnesching in Bonn.
copyright: Alex Weis / CityNEWS

Parallel zur Veranstaltung am Samstag in Köln wird das jecke Festival auch erstmals in Bonn stattfinden. Die Rheinaue / Gronau wird als festivalerprobtes Gelände am Samstag, 02. September 2017 genug Platz für das karnevalistische Treiben bieten. Auch hier gibt es neben einem tollen Bühnenprogramm ein Street Food Festival. Für die “Flüssignahrung” sorgen  selbstverständlich auch hier zahlreiche Getränkestände. Die Moderation übernimmt der aus zahlreichen TV-Produktionen bekannte Comedian Guido Cantz. Das Event ist hier bereits mit 10.000 Tickets ausverkauft!

Hier das komplette Programm zu Jeck im Sunnesching in der Bonner Rheinaue

Die Bonner-Ausgabe von "Jeck im Sunnesching" ist bereits ausverkauft! - copyright: Moritz Künster
Die Bonner-Ausgabe von “Jeck im Sunnesching” ist bereits ausverkauft!
copyright: Moritz Künster

09:00 UhrEinlass
11:00 UhrStefan Knittler
12:15 UhrLupo
13:00 UhrBrings
14:10 UhrFiasko
15:00 UhrKasalla
16:15 UhrMiljö
17:00 UhrCat Ballou
17:55 UhrKuhl un de Gäng
18:30 UhrKlüngelköpp
19:15 UhrQuerbeat
19:30 UhrEnde

Weitere Infos zu Jeck im Sunnesching gibt es hier: www.jeckimsunnesching.de