Vom Whisky-Liebhaber zum Master of Malt durch Online-Lehrgang

In der Whisky-Herstellung steckt auch heute noch viel Handarbeit. / copyright: djd/Connaisseur
In der Whisky-Herstellung steckt auch heute noch viel Handarbeit.
copyright: djd/Connaisseur

Schon seit Jahrhunderten macht dieses hochprozentige Getränk von sich reden. Whisky begeistert eine stetig wachsende Fangemeinde, die sich an den vielschichtigen Aromen und der traditionellen Herstellungsweise erfreut. Ein neuartiger Onlinelehrgang weiht in die Geheimnisse des “Lebenswassers” ein.

Doch selbst dem Whisky-Liebhaber fällt es schwer, den Überblick zu behalten angesichts des enorm großen Angebots an Spezialitäten und Raritäten. Ein neuartiger Internetkurs weiht jetzt ein in die Geheimnisse des “Lebenswassers”, so nämlich lautet die ursprüngliche Wortbedeutung aus dem Gälischen.

Vor allem die Single Malts sind es, die den guten Ruf des Whisky begründet haben – dieser Begriff verdeutlicht, dass der jeweilige Whisky nur aus einer Brennerei stammt und nicht als Verschnitt mehrerer Sorten verschiedener Destillerien entstanden ist. Den Titel “Master of Malt” können die Teilnehmer des ersten Online-Genießerlehrgangs nach erfolgreicher Prüfung tragen. Dahinter steckt die Idee, aus Whisky-Liebhabern ausgewiesene Whisky-Experten zu machen und ihnen dabei gleichzeitig die Faszination der Single Malts zu vermitteln.

Büffeln für den Genuss

Ehe sich die Kandidaten jedoch offiziell mit dem Titel schmücken können, müssen sie erst einmal in sechs aufeinanderfolgenden Lektionen ihr Wissen systematisch erweitern und eine zweigeteilte Abschlussprüfung ablegen. Der Kurs erstreckt sich über rund ein halbes Jahr. In der Auftakt-Lektion erfahren die Teilnehmer nicht nur die Inhalte des Programms, sondern auch, wo man eine der als “Kompetenzzentren” fungierenden teilnehmenden Bars findet. Hier können die Kursteilnehmer ihr Wissen vertiefen, Gleichgesinnte kennenlernen und eigene Geschmackserlebnisse sammeln. Denn regelmäßige “Tastings” sind unerlässlich, um die Vielfalt des Whisky-Genusses kennenzulernen.

Ein echtes Vergnügen ist das “Master of Malt”-Programm schon deshalb, weil es einen Download-Gutschein für ein Tasting in einer Bar in der Nähe gibt. Whisky-Liebhaber und solche, die es werden wollen, können sich unter www.glenfiddich.de/master-of-malt in das Programm einloggen. Wer nach allen sechs Lektionen die Online-Prüfung erfolgreich absolviert, erhält eine persönliche Einladung zum Finale, in dessen Mittelpunkt eine Blindverkostung steht.