Schöne Zähne auf sanfte Art

Moderne Zahnheilkunde unterliegt einem permanenten Wandel. Bei Carree Dental macht man sich den schnellen Wissenszuwachs zu eigen, indem regelmäßig verschiedene Mitarbeiter Fortbildungsveranstaltungen besuchen und dem Team anschließend die neu erworbenen Kenntnisse weitergeben. Hierfür finden wöchentlich Teamsitzungen statt, damit alle Teammitglieder immer auf dem neuesten Stand bleiben. / copyright: Carree Dental
Moderne Zahnheilkunde unterliegt einem permanenten Wandel. Bei Carree Dental macht man sich den schnellen Wissenszuwachs zu eigen, indem regelmäßig verschiedene Mitarbeiter Fortbildungsveranstaltungen besuchen und dem Team anschließend die neu erworbenen Kenntnisse weitergeben. Hierfür finden wöchentlich Teamsitzungen statt, damit alle Teammitglieder immer auf dem neuesten Stand bleiben.
copyright: Carree Dental

Im Kölner Carree Dental sind gesunde, attraktive Zähne das Maß aller Dinge. Ein Team hoch spezialisierter Fachärzte und modernste Diagnose- und Therapieverfahren sichern perfekte zahnmedizinische und -ästhetische Lösungen.

Ein schönes Lächeln signalisiert Gesundheit, Attraktivität und sympathische Offenheit. Wer nicht von Natur aus mit makellosen Zähnen glänzen kann, der findet im Carree Dental erstklassige medizinisch-ästhetische Lösungen nach Maß. Zahnärzte verschiedener Fachrichtungen setzen hier umfassende Behandlungskonzepte um, die sich sehen lassen können. Ob sensible Zähne, Karies oder Wurzelkanalentzündungen – für alle dentalen Probleme stehen in dem Zahnzentrum erfahrene Fachärzte zur Verfügung.

“Zähne und Kiefer werden hier nicht isoliert betrachtet, sondern sind vielmehr Bestandteil ganzheitlicher Behandlungskonzepte”, erläutert Dr. Jochen H. Schmidt, leitender Zahnarzt des Carree Dental, das Konzept. Grundlage dafür sind neueste Diagnoseverfahren wie beispielsweise ein 3D-Röntgengerät zur dreidimensionalen plastischen Darstellung des Kiefers sowie ein Oralscanner. Dieser liefert in Sekundenschnelle Aufnahmen und macht somit den unangenehmen Löffelabdruck in vielen Fällen überflüssig.

Zahn-Implantate für den perfekten Biss

Ist ein Zahn nicht mehr zu retten, so empfehlen die Fachärzte ein Implantat als eleganteste Lösung. Wacklige Prothesen gehören damit der Vergangenheit an. Denn: “Wie ein eigener Zahn fest im Knochen verankert, bieten die künstlichen Wurzeln den darauf befestigten Kronen oder Brücken sicheren Halt und Patienten somit einen perfekten Biss”, betont Dr. Schmidt, als studierter Implantologe (“Master of Science in oral Implantology”) und anerkannter Experte.

CMD – die verkannte Erkrankung

Die systematische Behandlung der Cranio-Mandibulären-Dysfunktion (CMD) ist ein weiterer Schwerpunkt des Carree Dental. Rund 10 Prozent aller Deutschen sind davon betroffen. Sie klagen über Kopf- und Ohrenschmerzen, Schluckbeschwerden, Schwindelgefühle, Nackenverspannungen und andere Symptome – nicht selten ausgelöst durch eine einzige Zahnlücke oder einen krummen Zahn. Bestätigt die Funktionsanalyse eine CMD, so sichert die fachübergreifende Behandlung der Spezialisten, sowie externer Mediziner (Hausarzt, Orthopäde etc.) eine erfolgreiche und systematische Therapie.

Prophylaxe mit System

Zahngesundheit beginnt bei der richtigen Pflege und Vorsorge. Kern des umfassenden Carree Dental-Programms zur Vorbeugung von Karies und Zahnfleischerkrankungen ist eine professionelle Zahnreinigung (PZR), also die gründliche Säuberung aller Zahnflächen durch speziell ausgebildete Prophylaxe-Fachkräfte.

Dass die Ansprüche kleiner Patienten im Carree Dental besonders einfühlsam berücksichtigt werden, versteht sich von selbst. Eine geschulte Kinderzahnärztin sorgt dafür, dass negative Erlebnisse den Kindern erspart bleiben und diese eine angstfreie Beziehung zum Zahnarzt aufbauen können.

Caree Dental
Am Klausenberg 1
51109 Köln

Tel.: 0221 – 98 427 00
www.carree-dental.de

Sprechstunden: Mo – Fr von 08.00 – 20.00 Uhr

Autor: Redaktion / Andreas Brenneke