Silvester 2018 in Köln: CityNEWS hat hier alle Infos zum Feuerwerk, Verkehr, Partys und Co.!

Silvester 2018 in Köln: CityNEWS hat hier alle Infos zum Feuerwerk, Sperrungen, Sicherheit, Verkehr und Events copyright: CityNEWS / Alex Weis
Silvester 2018 in Köln: CityNEWS hat hier alle Infos zum Feuerwerk, Sperrungen, Sicherheit, Verkehr und Events
copyright: CityNEWS / Alex Weis

Wieder einmal neigt sich ein Jahr dem Ende zu. Und wie jedes Jahr stellt sich die Frage, wie und wo man den letzten Tag bzw. Abend des Jahres verbringt. Um bei der Entscheidung zu helfen, hat CityNEWS hier alle wichtigen Informationen rund um Silvester 2018 in Köln zusammengestellt. Wo ist die beste Sicht auf das Feuerwerk? Was für ein Programm ist am Kölner Dom geplant? Wie reist man mit Bus, Bahn und Zug an? Welche Brücken und Straßen werden für den Verkehr gesperrt? Wie sieht sieht es mit der Sicherheit aus? Und wo finden die besten Partys und Events zu Silvester 2018 in Köln statt? Bei CityNEWS finden Sie hier alle aktuellen Infos!

Inhaltsverzeichnis:

Zurück
Nächste

Mit Bus und Bahn der KVB zum Feiern

Die KVB rechnet mit vielen Fahrgästen an Silvester 2018 in Köln. copyright: Kölner Verkehrs-Betriebe
Die KVB rechnet mit vielen Fahrgästen an Silvester 2018 in Köln.
copyright: Kölner Verkehrs-Betriebe

Auf allen Stadtbahn-Linien der KVB wird an Silvester 2018 nach Montags-Fahrplan mit zusätzlichem Nachtverkehr gefahren. Der abendliche 15-Minuten-Takt wird bis ca. 2:15 Uhr verlängert. Danach fahren die Stadtbahnen im 30-Minuten-Takt bis zum frühen Morgen des Neujahrstages. Die Bahnen der Linie 18 fahren dabei im Nachtverkehr bis Schwadorf.

Die Fahrten der Stadtbahnen auf der Linie 3 werden ab 18 Uhr bis Thielenbruch verlängert. Auf den Stadtbahn-Linien 9 und 15 werden in den Abschnitten zwischen Ostheim und Universität (Linie 9) bzw. Ubierring und Longerich (Linie 15) ab 2:15 Uhr zusätzliche Stadtbahnen zur Verstärkung eingesetzt. Die Bahnen der Linie 12 fahren ab dem Nachtverkehr im 30-Minuten-Takt bis nach Merkenich.

Mit Bus und Bahn der KVB zum Feiern copyright: CityNEWS / Alex Weis
Mit Bus und Bahn der KVB zum Feiern
copyright: CityNEWS / Alex Weis

Aufgrund der Sperrung der Deutzer Brücke müssen die Stadtbahn-Linien 1, 7 und 9 in der Nacht von ca. 22:30 Uhr bis 1:30 Uhr getrennt werden. Die Bahnen aus den Richtungen Weiden, Frechen und Sülz fahren während der Trennung nur bis zur Haltestelle “Neumarkt” und von dort wieder zurück.

Die Stadtbahnen aus den Richtungen Bensberg, Zündorf und Königsforst fahren während der Trennung lediglich bis zu den Haltestellen “Bahnhof Deutz/Messe” (Linien 1 und 9) bzw. “Deutzer Freiheit” (Linie 7) und im Anschluss zurück.

Fahrgäste, die während der Sperrung der Deutzer Brücke mit der Stadtbahn den Rhein überqueren wollen, können die Stadtbahn-Linien 3 und 4 nutzen. Um kurzfristig auf Kapazitätsengpässe reagieren zu können, stehen im Zeitraum von 22 Uhr bis 6 Uhr zusätzliche Stadtbahnen an verschiedenen Standorten im Kölner Stadtbahnnetz bereit.

Nächtlicher Busverkehr

Nächtlicher Busverkehr copyright: Stephan Anemüller / Kölner Verkehrs-Betriebe AG
Nächtlicher Busverkehr
copyright: Stephan Anemüller / Kölner Verkehrs-Betriebe AG

Auf den Bus-Linien findet der Verkehr am letzten Tag des Jahres nach Montags-Fahrplan mit zusätzlichem Nachtverkehr statt. Für den Bus-Verkehr ist zu beachten, dass die Busse der Linien 132 und 133 bis 1:45 Uhr im 15-Minuten-Takt fahren. Der Verkehr auf den Linien 132 und 136 erfolgt im 30-Minuten-Takt. Auf den Linien 132, 133, 136 und 146 werden Gelenkbusse eingesetzt.

Zurück
Nächste

Inhaltsverzeichnis:

Das komplette CityNEWS-Team wünscht Ihnen einen guten Rutsch und ein erfolgreiches neues Jahr!