Das komplette Karnevals-Programm an Weiberfastnacht 2018 in Köln

Weiberfastnacht live im WDR Fernsehen

Weiberfastnacht live im WDR Fernsehen copyright: WDR/Max Kohr
Weiberfastnacht live im WDR Fernsehen
copyright: WDR/Max Kohr

Wer nicht selbst vor Ort dabei sein kann, schaltet einfach den Fernseher (oder den Internet-Stream) ein. Der WDR ist ab 10:45 Uhr bis 12:45 Uhr vor Ort dabei und zeigt bei “Weiber live“, was bei den Jecken und Narren im Land los ist! Der WDR ist in Köln mit Susanne Wieseler (“Aktuelle Stunde”), in Bonn mit Thomas Heyer (“Aktuelle Stunde”) und in der “verbotenen Stadt” Düsseldorf mit Anne Willmes (“Hier und Heute”) im jecken Treiben unterwegs. In Billerbeck zeigen die westfälischen Narren, dass auch sie beim Thema Karneval mithalten können. Dort ist für den WDR Henry Bischoff (“Aktuelle Stunde”) dabei.

Von 12:45 Uhr bis 15 Uhr zeigt der WDR ein ein Best-of-Zusammenschnitt der Sessionseröffnung vom 11.11.2017 auf dem Kölner Heumarkt. Hier gibt es das Beste, was die Musikszene des Kölner Karnevals auf dem Heumarkt im Schatten des Doms zu bieten hat!

Der WDR ist völlig jeck

Mit dabei sind natürlich auch Brings! copyright: WDR/imago/Jens Krick
Mit dabei sind natürlich auch Brings!
copyright: WDR/imago/Jens Krick

Ab 15 Uhr sendet der WDR bis 18 Uhr live von Kölns angesagtester Weiberfastnachts-Party aus den WDR Arkaden. Warum die Party so angesagt ist? Wenn die Weiber los sind, geben sich bei Andrea Schönenborn und Lukas Wachten – trotz Terminstress – alle Stars der Kölner Karnevalsszene hier auf der Bühne die Klinke in die Hand. Mit dabei sind natürlich Bläck Fööss, Höhner, Paveier, Brings, Räuber, Cat Ballou, Kasalla, Marita Köllner und viele andere mehr. Als Highlight wird Hausherr und WDR-Intendant Tom Buhrow persönlich das Kölner Dreigestirn begrüßen. Und wer danach immer noch Lust auf kölsche Musik hat, kann in die kostenlose CityNEWS-Video-Playlist mit 50 Liedern zum Kölner Karneval reinhören und einfach weitermachen!

Alle Infos zu Weiberfastnacht 2018 in Köln

Aktuelle Nachrichten zu Anreise und Verkehr, Hintergrund-Infos zu Sicherheit und Sperrungen, Erklärungen zum Glasverbot und Pfandsystem, Hinweise zu Maßnahmen von Stadt Köln, Polizei und Rettungsdienste sowie vieles mehr rund um die Eröffnung des Straßenkarnevals 2018 in der Domstadt.