Tag 1 im Dschungelcamp 2017: Star-Einzug mit Traum-Quoten bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“

Die Promis ziehen ein

die 12 Promis in ihr Abenteuer. v.l.: Hanka Rackwitz, Kader Loth, Fräulein Menke, Florian Wess, Thomas Häßler, Jens Büchner, Sarah Joelle Jahnel, Gina-Lisa Lohfink, Nicole Mieth, Markus Majowski, Alexander 'Honey' Keen, Marc Terenzi. - Foto: RTL / Stefan Menne -Alle Infos zu Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! im Special bei RTL.de
Die 12 Promis starten in ihr Abenteuer. v.l.: Hanka Rackwitz, Kader Loth, Fräulein Menke, Florian Wess, Thomas Häßler, Jens Büchner, Sarah Joelle Jahnel, Gina-Lisa Lohfink, Nicole Mieth, Markus Majowski, Alexander ‚Honey‘ Keen, Marc Terenzi.
Foto: RTL / Stefan Menne –Alle Infos zu Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! im Special bei RTL.de

Gelungener Auftakt für das Dschungelcamp 2017! 7,36 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 26,8 %) ab 3 Jahre wollten den Einzug der „Promis“ und den Start der elften Staffel der RTL-Dschungelshow „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ am Freitagabend um 21.15 Uhr sehen. Bei den 14– bis 59-jährigen Zuschauern lag der Marktanteil bei herausragenden 35,7 Prozent (5,56 Millionen). Damit war die dreistündige Auftaktsendung live aus dem australischen Dschungel das mit Abstand erfolgreichste Programm am Freitag. In der Spitze erreichte die erste Folge 8,29 Millionen Zuschauer.

RTL war am Freitag mit einem Tagesmarktanteil von starken 19,0 Prozent bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern klarer Tagessieger. Auf den Plätzen folgten mit großem Abstand ZDF (8,1 %), SAT.1 (7,3 % und ProSieben (7,2 %). Auch beim Gesamtpublikum lag RTL mit 14,6 Prozent Tagesmarktanteil vorn, gefolgt von ZDF (13,0 %) und ARD (10,7 %).

Der Einzug der Promis in den australischen Dschungel

Cocktails, kühle Drinks, exklusive Snacks! An einer Strandbar, an einem der endlosen Strände der australischen Gold Coast, treffen die zwölf VIP-Camper zum ersten Mal aufeinander. „Mallorca Jens“ Büchner genehmigt sich direkt einen Cocktail, das ehemalige Liebespaar Gina-Lisa Lohfink und Marc Terenzi freut sich über sein Wiedersehen nach Jahren. Und wenig später hängt die 30-Jährige bereits schmachtend an den Lippen von „Honey“ Alexander Keen. Nur Florian Wess sorgt für schlechte Stimmung und macht Honey direkt zur Begrüßung eine Ansage: „Ich kann das nicht verstehen, dass jemand wie du, der zwei Bachelor mit Eins hat, sich so nackt in der Dusche zeigt und von seinem Prügel redet. Das ist doch unterstes Niveau! Ich habe noch nie jemanden erlebt, der so schnell so famous werden will wie du!“ Honey nimmt die Attacke gelassen: „Man hat gemerkt, dass er den Text auswendig gelernt hat und Angst hat, dass ich ihm die Show stehle!“

Nach dem ersten Beschnuppern erfahren die Dschungel-VIP’s, dass es zwei Camps und damit zwei Teams geben wird. Hanka Rackwitz und Honey müssen abwechselnd wählen, wen sie in ihrem Team haben wollen.

Das Ergebnis (in Reihenfolge, wie sie gewählt wurden):

Dann heißt es endgültig Abschied nehmen vom Luxus. Ranger Junior treibt die Gruppe vom Strand hinauf über eine Düne zum Abflugort, wo bereits zwei Helikopter warten. Zuvor müssen die Luxusklamotten gegen die Dschungel-Outfits getauscht werden. Beim „Schmuggelcheck“ wird Gina-Lisa entlarvt, die versucht hat, Slips ins Camp zu schmuggeln. Die Helikopter starten und bringen die Neu-Camper in den Dschungel. Kaum gelandet, geht es für alle direkt zur ersten Dschungelprüfung.

Print Friendly

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here