Spektakuläre und unvergessliche Erlebnisse: Eine Reise in die Arktis

Spektakuläre und unvergessliche Erlebnisse: Eine Reise in die Arktis - copyright: pixabay.com
Spektakuläre und unvergessliche Erlebnisse: Eine Reise in die Arktis
copyright: pixabay.com

Die Arktis ist ein fantastischer Ort mit wunderschönen Schneelandschaften aber auch sehr tiefen Temperaturen. Sie gehört zu einer der letzten ökologisch sauberen Gegenden unseres Planeten. Noch vor einigen Jahren war dieses Gebiet nur für die Wissenschaftler zugänglich. Das hat sich geändert. Die Arktis erfreut sich zunehmender Beliebtheit und laut Statistik besuchen jedes Jahr ungefähr 50.000 Touristen diese.

Die Arktis umfasst ein Gebiet von ca. 20 Millionen Quadratkilometern. Dabei ist sie kein richtiger Kontinent. Tatsächlich ist sie ein Meer, das in der Mitte von Kontinenten durch die kalten Temperaturen entstanden ist. Manchen ist die Arktis auch als Nördliches Eismeer, Nordpolarmeer oder als Arktischer Ozean bekannt. Der Ozean, dessen Tiefe in bis zu 5.500 Meter reicht, ist mit einer meterdicken Eisdecke bedeckt. Die Fläche der Arktis ist mehr als sechs Mal so groß wie die Fläche des Mittelmeers. Eine Hälfte ist Festland mit angrenzenden Inseln, die andere Hälfte ist das Nördliche Eismeer.

Was kann man in der Arktis erwarten?

Die Arktis ist ein fantastischer Ort mit wunderschönen Schneelandschaften aber auch sehr tiefen Temperaturen. - copyright: pixabay.com
Die Arktis ist ein fantastischer Ort mit wunderschönen Schneelandschaften aber auch sehr tiefen Temperaturen.
copyright: pixabay.com

Für die Menschen, welche Extrembedingungen mögen und den eigenen Körper und Geist richtig auf Touren bringen möchten, ist eine Reise auf den Eiskontinent genau das richtige Reiseziel. Zwar ist der Trip recht teuer, die Eindrücke im hohen Norden sind dafür aber auch spektakulär und unvergesslich. Eine Arktis Expedition sollte allerdings gut vorbereitet und geplant werden.

Der eisige Ort kann nur auf zwei Wegen erreicht werden: aus der Luft oder mit dem Schiff. Dabei steuern Kreuzfahrtschiffe, Flugzeuge oder Eisbrecher die Arktis an. Den größten Zuspruch bei den Touristen gibt es bei den Kreuzfahrten. Denn hier haben die Reisenden einen festen Ort, um sich auf Exkursionen vorzubereiten, sich von den Entdeckungen des Tages zu erholen und gleichzeitig die Möglichkeit an Land die unendlich groß wirkenden Eislandschaften zu entdecken. So kann man z.B. Eisbären und anderen Vertretern der örtlichen Fauna ganz nah sein.

Mit einem Trip durch das Nördliche Eismeer können die Touristen viele Länder in einem Rutsch besuchen z.B. Norwegen, Island oder Grönland. Forbes nahm die Polarlichter in der Arktis in seine Liste der „21 Most Beautfiful Places In The World To Visit“ auf. National Geographic beschreibt die Arktis als „verblüffende, eisbedeckte Landschaft“, die erkundet werden sollte.

Was sollte in die Arktis mitgenommen werden?

In der Arktis kann man z.B. Eisbären und anderen Vertretern der örtlichen Fauna ganz nah sein. - copyright: pixabay.com
In der Arktis kann man z.B. Eisbären und anderen Vertretern der örtlichen Fauna ganz nah sein.
copyright: pixabay.com

Bei der Vorbereitung zu einer Expedition in die schier unwirkliche Realität, müssen viele Details berücksichtigt werden. Von großer Bedeutung ist natürlich die Ausstattung. Vor allem sollte man an entsprechende Kleidung für die extremen Wetterbedingungen denken.

Das darf nicht fehlen:

  • dicke Jeans- und Skihosen,
  • warme Pullover, dicke Fellmütze und -handschuhe, einen warmen Schal, Wollsocken,
  • Thermounterwäsche und Thermo-Shirts,
  • haltbare, temperaturbeständige und wasserdichte Schneestiefel,
  • Schutzcreme und Lippenbalsam gegen Kälte, Wind und raue Witterung mit sehr hohem Lichtschutzfaktor,
  • Sonnenbrille mit UV-Filter,
  • speziell für Polarregionen konzipierte Expeditions-Parka mit einer Kapuze (meist in Rot oder Orange erhältlich). Jedoch sollte man sich in jedem Fall zuerst bei dem jeweiligen Reiseanbieter melden und sich nach Details zur Reise erkundigen. Bei manchen Reiseveranstaltern sind solche Jacken bereits im Reisepreis enthalten,
  • und natürlich eine Foto- oder Videokamera für Ihre unglaubliche Aufnahmen.
Print Friendly