So schön war der Rosenmontagszug 2018 in Köln: Über 200 Bilder vom Zoch!

So schön war der Rosenmontagszug in Köln: Über 200 Bilder vom Zoch! copyright: CityNEWS / Thomas Pera
So schön war der Rosenmontagszug in Köln: Über 200 Bilder vom Zoch!
copyright: CityNEWS / Thomas Pera

Für viele war der Rosenmontagszug 2018 das Highlight der Karnevalsession. Unter dem Motto „Mer Kölsche danze us der Reih“ nahmen über 60 Gruppen mit unzähligen Jecken und Festwagen an dem bunten Lindwurm teil. Es regnete tonnenweise Kamelle, Strüßjer und Schokolädche auf die rund 1.000.000 Besucher am Wegesrand. Zahlreiche Promis tummelten sich unter den Narren, Live-Bands wie Querbeat sorgten für ordentlich Stimmung und Politiker bekamen durch die Persiflagewagen einen auf den Deckel. Zum Schluss feierte das närrische Volk das Kölner Dreigestirn und konnte das neue Sessionsmotto „Uns Sproch es Heimat“ entdecken. Leider folgte auf Sonnenschein zum Anfang Schneegestöber gegen Ende des Zochs. Auch zwei traurige Unfälle überschatteten den sonst bunten und fröhlichen Umzug quer durch die Kölner Innenstadt. So brandet erneut die Diskussion um Tiere im Karnevalszug auf. CityNEWS möchte hier aber nun die schönsten Eindrücke vom Rosenmontagszug 2018 in Köln in einer großen Galerie mit mehr als 200 Bilder präsentierten!

Der nächste Rosenmontagszug findet am 4. März 2019 unter dem Motto: „Uns Sproch es Heimat“ (Unsere Sprache ist Heimat) statt.

Bilder-Galerie: So schön war der Rosenmontagszug 2018

copyright: CityNEWS / Thomas Pera

Besucher konnten weltweit im Livestream dabei sein

Der Rosenmontagszug aus Köln und BRINGS-Konzert kostenlos hier im Livestream sehen! copyright: Festkomitee Kölner Karneval
Der Rosenmontagszug aus Köln und BRINGS-Konzert kostenlos hier im Livestream sehen!
copyright: Festkomitee Kölner Karneval

Alle die nicht selbst vor Ort sein konnten, hatten die Möglichkeit bei CityNEWS einen kostenlosen 360 Grad Livestream vom Rosenmontagszug 2018 aus Köln anzusehen! So konnte man hautnah beim Erlebnis Kölner Karneval dabei sein und das jecke Treiben live verfolgen. Im Anschluss an den Rosenmontagszug hat CityNEWS zum Ausklingen des Abends auch das exklusive Konzert von BRINGS im Rahmen der Telekom Street Gigs im Livestream übertragen.

Den Anfang machten Querbeat, die am Vormittag den Rosenmontagszug mit ihren Hits aufmischten und samt Posaunen und Trompeten der Menge einheizten – einfach unglaublich! Die momentan angesagteste Brassband Deutschlands liebt, was sie tut – und das heißt feiern, als gäbe es keinen Morgen! So wurde der fahrende Street Gigs-Wagen schnell zum Mittelpunkt vom Zoch und so mancher Jeck wollte das Ende des Umzugs einfach nicht wahrhaben.

Doch der Umzug bedeutete noch lange nicht das Ende der Party! Weiter ging es im Kölner Karnevalsmuseum, wo Brings eine ganze Batterie an Karnevalskrachern abfeuerten. Ob „Su lang mer noch am lääve sin“ oder „Superjeilezick“ – Brings rissen das Karnevalsmuseum regelrecht ab, und die feiernden Jecken kannten kein Halten mehr.

Der Livestream ist mittlerweile beendet. Sie können die Wiederholung der beiden Videos in Kürze auf www.magenta-musik-360.de anschauen.