Mode, Visionen und Designs: Das war die 6. Berlin Alternative Fashion Week 2017

Mode, Visionen und Designs: Das war die 6. Berlin Alternative Fashion Week 2017 - copyright: Berlin Alternative Fashion Week / Michael Wittig, Berlin 2017
Mode, Visionen und Designs: Das war die 6. Berlin Alternative Fashion Week 2017
copyright: Berlin Alternative Fashion Week / Michael Wittig, Berlin 2017

Zum sechsten Mal lockte die Berlin Alternative Fashion Week wieder hunderte Besucher in die Bundeshauptstadt. Designer präsentierten ihre alternativen Fashionkonzepte in der Halle am Berghain.

Seit 2014 gibt die Berlin Alternative Fashion Week mehr als 100 Designern, Brands und Artists die Möglichkeit, zwei Mal im Jahr ihre extravaganten und alternativen Konzepte einem breiten Publikum zu präsentieren. Dabei laufen nicht einfach nur Models über den Laufsteg und präsentieren neue Fashiontrends. Stattdessen werden die alternativen Trends mit aufwändigen Inszenierungen präsentiert. Installationen, rasante Dance Performances und Theateraufführungen unterstreichen den besonderen Charakter der Designer und ihrer Kreationen.

Internationale Trends der alternativen Mode

Internationale Trends der alternativen Mode - Look für Tata Christiane - copyright: Berlin Alternative Fashion Week / Michael Wittig, Berlin 2017
Internationale Trends der alternativen Mode – Look für Tata Christiane
copyright: Berlin Alternative Fashion Week / Michael Wittig, Berlin 2017

Auch bei der sechsten Auflage des Events gab es wieder nationale und internationale Trends der alternativen Mode zu sehen. Die Halle am Berghain war erstmals Austragungsort der Veranstaltung. Bei den Events, die zwei Mal im Jahr – jeweils im Frühling und Herbst – stattfinden, werden einflussreiche und renommierte Innovatoren aus der weltweiten Modewelt gefördert. Auch in diesem Jahr feiert sich die Berlin Alternative Fashion Week für ihre Nichtkonformität. Die Veranstaltung stellt bekannte Geschlechterrollen und restriktive Einstellungen in Frage. Stattdessen werden die Künstler dazu ermuntert ihre künstlerische Energie frei auszuleben und ihre kreativen Visionen in die Realität umsetzen zu können.

Top-Designer bei der Berlin Alternative Fashion Week

Highlights der sechsten Berlin Alternative Fashion Week waren vor allem die Modenschauen mit den aktuellen Designs der zahlreich vertretenden Designer - Fashion Show by LU LA LOOP - copyright: Berlin Alternative Fashion Week / Michael Wittig, Berlin 2017
Highlights der sechsten Berlin Alternative Fashion Week waren vor allem die Modenschauen mit den aktuellen Designs der zahlreich vertretenden Designer – Fashion Show by LU LA LOOP
copyright: Berlin Alternative Fashion Week / Michael Wittig, Berlin 2017

Die sechste Berlin Alternative Fashion Week fand in diesem Jahr erstmals in der Halle am Berghain statt. Für die insgesamt 17 Shows in diesem Jahr sorgte INCLOVER für das Make-up für die Shows der Designer. Um das Hairstyling der Models kümmerte sich ein internationales Team von Kevin Murphy und sorgte für die perfekte Frisur auf dem Laufsteg.

Highlights der sechsten Berlin Alternative Fashion Week waren vor allem die Modenschauen mit den aktuellen Designs der zahlreich vertretenden Designer. Bei dieser Auflage waren unter anderem Ivana Pilja, Jade Helene Design aus Südafrika, Lu La Loop, Obectra, Zlism und Freak Boutique London vertreten und präsentierten ihre aktuellen Fashiontrends.

Großer Designer-Markt lockte zahlreiche Besucher

Für die insgesamt 17 Shows in diesem Jahr sorgte INCLOVER für das Make-up für die Shows der Designer. - copyright: Berlin Alternative Fashion Week / Michael Wittig, Berlin 2017
Für die insgesamt 17 Shows in diesem Jahr sorgte INCLOVER für das Make-up für die Shows der Designer.
copyright: Berlin Alternative Fashion Week / Michael Wittig, Berlin 2017

Für die Besucher gab es außerdem einen großen Designer-Markt, wo die zahlreichen Gäste nach Schnäppchen und den besten Modetrends suchen konnten, um ihren Kleiderschrank aufzufüllen. An den beiden Veranstaltungstagen kamen zu den Shows und dem Designer-Markt mehr als 10.000 Besucher. Krönender Abschluss war die Abschlussparty am Samstagabend, bei der die zahlreich erschienenen Gäste bis tief in die Nacht feierten.

Konzept wird international beobachtet

Designer präsentierten ihre alternativen Fashionkonzepte in der Halle am Berghain. - Team von ZL by ZLISM - copyright: Berlin Alternative Fashion Week / Michael Wittig, Berlin 2017
Designer präsentierten ihre alternativen Fashionkonzepte in der Halle am Berghain. – Team von ZL by ZLISM
copyright: Berlin Alternative Fashion Week / Michael Wittig, Berlin 2017

Es zeigt sich ganz deutlich, welchen Einfluss die meist jungen Designer mit ihrer Kreativität, ihren Visionen und Designs auf große Modemarken und Modehäuser haben. Nicht nur die großen Labels orientieren sich an den Designs und den umgesetzten Visionen der Designer, auch das Konzept der Alternative Berlin Fashion Week wird auch über die Landesgrenzen hinaus interessiert verfolgt. Alternative Fashion findet mehr und mehr Beachtung. Die Baleareninsel Ibiza, die Hollywood-Metropole Los Angeles und das australische Melbourne planen ebenfalls künftig eine Alternative Fashion Week zu veranstalten. Der Aufstieg von alternativen Modekonzepten ist nicht zu übersehen.

Print Friendly