Das Mittsommerfest 2017 kommt zum Schokoladenmuseum nach Köln!

Kölner Mittsommerfest am Schokoladenmuseum im Rheinauhafen vom 15.6. bis 18.6.2017 - copyright: www.mittsommerfest-koeln.de
Kölner Mittsommerfest am Schokoladenmuseum im Rheinauhafen vom 15.6. bis 18.6.2017
copyright: www.mittsommerfest-koeln.de

Das Mittsommerfest kommt auch dieses Jahr wieder nach Köln! Vom 15.06. bis 18.06.2017 erwartet die Besucher ein Fest für die ganze Familie mit abwechslungsreichem Programm, hochwertigem kulinarischen Angebot und einem großen Kunsthandwerkermarkt am Schokoladenmuseum.

„Mittsommer“ bezeichnet die Sommersonnenwende. An diesem Tag ist die kürzeste Nacht und somit auch der längste Tag des Jahres – was in vielen Kulturen und seit Jahrtausenden gefeiert wird. Mit dem Kölner Mittsommerfest am Schokoladenmuseum kommt dieser sympathische Brauch nun auch wieder in die Domstadt Köln.

Das Zentrum des Markt- und Festplatzes bildet ab dem ersten Tag (15.06.2017) natürlich der „Mittsommerbaum“. Dieser wird, zunächst noch liegend, nach und nach für den Festtag geschmückt, woran interessierte Besucher auch teilnehmen können. Am Samstag (17.06.2017) erfolgt dann der feierliche Festakt. Das gemeinsame Aufrichten des Mittsommerbaumes samt den dazugehörenden Tänzen und traditionellen Liedern.

Auftritte und Jonglage stehen genauso wie Musik und Tanzaufführungen täglich auf dem Programm. Für Kinder gibt es ein antikes Kinderkarussell und für die ganz Kleinen ein kostenfreies Kinderspielzelt.

Schlemmen, schlendern und shoppen beim Mittsommerfest in Köln

Mit einer Mischung aus Festcharakter, hochwertigem kulinarischen Angebot und einem großen Kunsthandwerkermarkt spricht das Mittsommerfest mit seinem hohen Erlebniswert eine breite Zielgruppe an. Beim Bummel über den vielseitigen Design- und Kunsthandwerkermarkt gibt es liebevoll gestaltete und handgemachte Dinge zu entdecken, die es so in Geschäften nicht zu kaufen gibt. Köstlicher Flammlachs direkt vom Feuer, frische Fischspezialitäten vom Hamburger Fischmarktstand, Gegrilltes sowie frischer Crêpe und selbst gemachtes Eis laden neben vielem mehr zum gemütlichen Verweilen auf den zahlreichen Sitzmöglichkeiten oder am rustikalen Eichenholzfass ein.

Bei einem guten Glas Wein oder einem kühlen Bier kann der Besucher entspannt das lange Tageslicht dieser besonderen Sommerabende genießen. Außerdem kann man sich an den vielen kostenlosen Aufführungen und Aktionen erfreuen, die Teil des themenbezogenen und abwechslungsreichen Programms sind.

Das Programm zum Kölner Mittsommerfest von Donnerstag, 15.6. bis Sonntag, 18.6.2017

Donnerstag, 15. Juni 2017 (Fronleichnam)

  • ab 11:00 Uhr: Beginn des Kölner Mittsommerfestes am Schokoladenmuseum mit Eröffnung des Kunsthandwerkermarkts, Vorbereiten des Mittsommerbaumes, Kinderkarussell, kostenlosem Kinderspielzelt und Vorführungen auf dem Markt und Schmücken des Mittsommerbaumes mit allen interessierten Kindern und Erwachsenen
  • 14:00 Uhr und 16:30 Uhr: Jakob der Puppenspieler ruft auf dem Platz die Kinder zusammen, um sein spannendes Puppenspiel mit Drachen und Rittern zum Mittsommer vorzuführen und die Kinder aktiv mit ins Spiel einzubeziehen. Da fiebern nicht nur die Kinder mit!
  • 18:30 Uhr und 20:00 Uhr: Vertikal-Tuchakrobatik-Show und Jonglage auf der historischen Drehbrücke. Sommerlich leicht sieht es aus, wenn Léo über den Köpfen seiner Zuschauer schwebt und allerlei Dinge durch die Luft wirbelt. Wer es selbst probiert, wird schnell feststellen, wie viel Übung, Geschick, Kraft und Beweglichkeit diese Kunststücke voraussetzen.

Freitag, 16. Juni 2017

  • ab 11:00 Uhr: Ganztägig großer Kunsthandwerker- und Designmarkt und hochwertige Gastronomie
  • 12:30 Uhr, 14:00 Uhr, 15:30 Uhr, 18:00 Uhr und 20:00 Uhr: Wenn am Himmel ein Menschen in einem roten Tuch tanzt und jongliert, dann ist das Léo, der Luftakrobat. Achtung, Euch wird der Atem vor Spannung bei der Vertikal-Tuchakrobatik-Show und Jonglage auf der historischen Drehbrücke stocken!
  • 16:30 Uhr und mehrfach am Tag spontan: Jakob der Puppenspieler ruft auf dem Platz die Kinder zusammen, um sein spannendes Puppenspiel vorzuführen. Drachen und Rittern sorgen für Spannung und die Kinder werden aktiv mit einbezogen. Da fiebern nicht nur die Kkeinen mit!
  • 17:30 Uhr, 18:30 Uhr und 19:30 Uhr: Auch in Irland wird seit Jahrhunderten das Mittsommerfest ausgiebig u.a. mit Musik gefeiert. Die irische Band Fragile Matt liefert Irish Folk vom Feinsten. Traditionell, gefühlvoll, fröhlich, lebendig und am besten live, mehrstimmiger Gesang umrahmt von irischen und schottischen Tunes.

Samstag, 17. Juni 2017 – der Baum wird aufgestellt!

  • ab 11.00 Uhr: Ganztägig großer Kunsthandwerker- und Designmarkt sowie hochwertige Gastronomie
  • 12:30 Uhr: Jakob der Puppenspieler ruft auf dem Platz die Kinder zusammen, um sein spannendes Puppenspiel mit Drachen und Rittern zum Mittsommer vorzuführen und die Kinder aktiv mit ins Spiel einzubeziehen.
  • ab 13:00 Uhr: Blumenkranz-Wickeln für das Gewinnspiel um 17:00 Uhr
  • bis 15:00 Uhr: Letztes Schmücken des Mittsommerbaumes zusammen mit den Besuchern
  • 16:00 Uhr: Feierliches Aufstellen des Mittsommerbaumes zusammen mit starken Frauen und Männern aus dem Publikum
  • 16:30 Uhr: Vorführung traditioneller skandinavischer Mittsommertänze rund um den Baum von der Folklore-Tanzgruppe „Finnlore“, dann gemeinsamer Tanz mit Groß und Klein
  • 17:00 Uhr: Wahl des schönsten Blumenkranzes im Haar unter den Besuchern
  • 19:30 Uhr und 21:00 Uhr: Spannende Vertikal-Tuchakrobatik-Show und Jonglage auf der historischen Drehbrücke.

Sonntag, 18. Juni 2017

  • ab 11:00 Uhr: Ganztägig großer Kunsthandwerker- und Designmarkt sowie hochwertige Gastronomie
  • 12:00 Uhr, 14:30 Uhr, 17:00 Uhr, 18:30 Uhr und 20:00 Uhr: Vertikal-Tuchakrobatik-Show und Jonglage auf der historischen Drehbrücke. Wenn ihr am Himmel einen Menschen in einem roten Tuch tanzen und jonglieren seht, dann ist das Léo. Bei dem Luftakrobat wird Euch der Atem vor Spannung stocken!
  • 13:00 Uhr und 16:00 Uhr: Jakob der Puppenspieler ruft auf dem Platz die Kinder zusammen. Hier wird sein spannendes Puppenspiel mit Drachen und Rittern zum Mittsommer vorführen und die Kinder aktiv mit ins Spiel einzubeziehen. Da fiebern nicht nur die Kinder mit!

Dazu gibt es jeden Tag: Kinderkarussell, kostenloses Kinderspielzelt und Vorführungen auf dem Kunsthandwerkermarkt. Geöffnet ist das Mittsommerfest vom 15.06. bis 18.06.2017 am Schokoladenmuseum Köln in der Nähe des Rheinauhafen täglich von 11 Uhr bis 22 Uhr. Der Eintritt ist frei!

Weitere Infos unter:
www.mittsommer-koeln.de