1. FC Köln feiert Saisoneröffnung am 6. August 2017: Hier das komplette Programm!

1. FC Köln feiert Saisoneröffnung am 6. August 2017: Hier das komplette Programm! - copyright: Alex Weis / CityNEWS
1. FC Köln feiert Saisoneröffnung am 6. August 2017: Hier das komplette Programm!
copyright: Alex Weis / CityNEWS

Der 1. FC Köln startet mit seiner Saisoneröffnung am Sonntag, 6. August 2017 in eine besondere Spielzeit. Die Geißböcke treten erstmals seit 25 Jahren in der Europa League an. Der FC freut sich mit seinen Fans auf die neue Saison, die mit der Saisoneröffnungs-Feier 2017/18 stimmungsvoll eingeläutet werden soll. Ganz nach dem Motto: Mer danze üvverall – eine Saison voller Festtage.

Mo-Torres landete im Mai mit seinem Song „Effzeh International“ einen Gänsehaut-Hit und wird wie im vergangenen Jahr bei der Saisoneröffnung auftreten. Zudem werden auf der von REWE präsentierten Fanbühne die kölschen Bands Miljö und Fiasko sowie Stefan Knittler und Björn Heuser für die musikalischen Highlights sorgen.

Die Profis des effzeh werden sich mit ihren Neuzugängen Jannes Horn und Jhon Cordoba den Fans vorgestellt werden. Dazu haben große und kleine Autogrammjäger die Möglichkeit, sich ab 13:45 Uhr Erinnerungen an diesen Tag zu ergattern. Die Saisoneröffnung wird wieder ein großes kostenloses Familienfest und beginnt ab 12 Uhr auf den Vorwiesen vom Kölner RheinEnergieSTADION.

Wie gewohnt werden wieder viele Partner des Vereins auf der gesamten Fläche der Vorwiesen verschiedene Attraktionen, wie Torwandschießen, Foto-Aktionen, Hüpfburgen, Kickertische und Gewinnspiele anbieten. Hauptpartner REWE präsentiert sich auf der Westwiese unter anderem mit dem beliebten Bubble Soccer und einem Bungee-Trampolin. Außerdem sind Interviews mit den Spieler-Profis, eine Talkrunde mit dem Vorstand und der Geschäftsführung und Auftritte der FC-Cheerleader geplant. Und mit Sicherheit schaut auch Hennes VIII. vorbei.

Das Programm der Saisoneröffnung in der Übersicht

Das Programm der Saisoneröffnung in der Übersicht - copyright: Alex Weis / CityNEWS
Das Programm der Saisoneröffnung in der Übersicht
copyright: Alex Weis / CityNEWS
  • 12:15 Uhr – Begrüßung durch Stadionsprecher Michael Trippel
  • 12:25 Uhr – Live-Musik von Stefan Knittler
  • 12:50 Uhr – Talk-Runde mit Vorstand und Geschäftsführung
  • 12:55 Uhr – Live-Musik von Mo-Torres
  • 13:00 Uhr – Präsentation der Mannschaft inklusive Hymne
  • 15:00 Uhr – Einsingen mit Björn Heuser
  • 15:30 Uhr – Live-Musik von Fiasko
  • 16:20 Uhr – Live-Musik von Mo-Torres
  • 16:50 Uhr – Live-Musik von Miljö
  • 18:00 Uhr – Ende
Übersichtsplan zur Saisoneröffnung des 1. FC Köln - copyright: 1. FC Köln
Übersichtsplan zur Saisoneröffnung des 1. FC Köln
copyright: 1. FC Köln

Live-Stream der Saisoneröffnungsfeier

Live-Stream: Die Saisoneröffnungsfeier des 1. FC Köln in 360 Grad erleben! - copyright: CityNEWS / pixabay.com
Live-Stream: Die Saisoneröffnungsfeier des 1. FC Köln in 360 Grad erleben!
copyright: CityNEWS / pixabay.com

Für alle Fans, die am Sonntag, 6. August 2017, nicht auf den Vorwiesen des RheinEnergieSTADION bei der Saisoneröffnungsfeier des 1. FC Köln mitfeiern können, überträgt der Verein die Veranstaltung kostenlos per Live-Stream in 360 Grad im Internet. Der 1. FC Köln ist damit der erste Bundesligist der solch ein Event per Virtual Reality (VR) anbietet.

Hier alle Infos zum Live-Stream

Anreise zum großen Familienfest am Stadion

Die KVB verstärkt ihr Angebot an Straßenbahnen zur Saisoneröffnungsfeier des 1. FC Köln. - copyright: CityNEWS / Alex Weis
Die KVB verstärkt ihr Angebot an Straßenbahnen zur Saisoneröffnungsfeier des 1. FC Köln.
copyright: CityNEWS / Alex Weis

Zur Saisoneröffnung des 1. FC Köln am Sonntag, 6. August, verstärkt die KVB ihr Angebot im Stadtbahnverkehr. Zwischen den Haltestellen „Bahnhof Deutz/ LANXESS arena“ und „Junkersdorf“ werden zusätzliche Stadtbahnen eingesetzt. Die etwa 20.000 erwarteten Gäste der Saisoneröffnung können somit von 10:30 Uhr bis 18:30 Uhr das Familienfest auf den Vorwiesen am RheinEnergieSTADION leichter und stressfrei erreichen.

Die Kölner Sportstätten (KSS) stellen die Parkplätze (P1, P3, P6-8, S4 und S5) rund um das RheinEnergieSTADION an diesem Tag kostenfrei zur Verfügung.